Von der Bewerbung bis zum Auswahltag

Die Bewerbung

Du kannst dich ganzjährig bei McKinsey für ein Praktikum oder den Festeinstieg als Berater bewerben. Egal zu welchem Zeitpunkt du dich bewirbst, du hast immer die gleichen Chancen auf eine Einladung. Alle Bewerbungen sammeln wir bis zur nächsten Deadline und sichten sie dann unter gleichen Rahmenbedingungen. Hier findest du mehr Informationen zu unseren Bewerbungsdeadlines.

Generell bevorzugen wir Bewerbungen in elektronischer Form über unser Bewerbungsportal. Den Eingang deiner Bewerbung bestätigen wir umgehend und teilen dir gegebenenfalls nach Ablauf der Bewerbungsdealine mit, ob wir dich zu einem Gespräch einladen möchten. Mit unserer Recruiting-Abteilung besprichst du dann deine An- und Abreise sowie den Ablauf des Auswahltages.

Der Auswahltag

Den Auswahltag möchten wir nutzen, um einander möglichst gut kennen zu lernen. Im Mittelpunkt stehen daher Gespräche mit Beratern. In den Interviews diskutieren wir mit dir einige realistische Klientensituationen und bitten dich, im Dialog mit uns Lösungsvorschläge für die geschilderten Probleme zu entwickeln.

Konzentriere dich in diesem Auswahlprozess auf dich selbst. Die anderen Teilnehmer sind keine Konkurrenten, sondern vielleicht deine künftigen Kollegen: Überzeugen uns alle Bewerber, bieten wir auch allen einen Einstieg an. Denn uns geht es allein um deine Qualifikationen, nicht um Quoten.

Die Entscheidung

In der Regel ruft dich einer deiner Gesprächspartner noch am Abend des Auswahltages, spätestens aber am nächsten Tag an, um dir Feedback zu deinen Interviews zu geben und dir das Ergebnis des Tages mitzuteilen.

Bei einer Bewerbung um einen Direkteinstieg oder als Associate Intern laden wir dich nach erfolgreich absolviertem Auswahltag zu einem abschließenden Gespräch mit einem unserer Partner ein. Mit ihm wirst du deinen Einstieg bei McKinsey näher besprechen. Bei Fellow Interns entfällt dieses Abschlussgespräch, sie erhalten eine Zusage – bei positivem Verlauf – gleich nach dem Auswahltag.

Bestens vorbereitet ins Interview

In den Interviews kannst du herausfinden, ob McKinsey die richtige Wahl für dich ist, und wir, ob du zu uns passt. Die Einzelgespräche, die auf Deutsch stattfinden, helfen unseren Beratern, sich eine Meinung über dich zu bilden – um so letztlich zur bestmöglichen Entscheidung zu kommen. Umgekehrt möchten wir dich ermuntern, Fragen zu stellen und Themen anzusprechen, die dich beschäftigen. Denn schließlich willst ja auch du die richtige Wahl treffen.

Um deine Fähigkeiten zur Problemlösung einschätzen zu können, diskutieren wir mit dir typische Situationen aus unserer Beraterpraxis – die Case Studies bzw. Fallstudien. Solche Case Studies sind keine einseitigen Tests, sondern werden im Dialog erörtert. Dabei hast du die Möglichkeit, deine Ideen und Ansätze zum Umgang mit den geschilderten Situationen einzubringen. 

Natürlich empfehlen wir dir, dich auf unsere Case Studies vorzubereiten. Um dir dabei zu helfen, haben wir mehrere Cases und Techniken sowie Tipps für dich zusammengestellt.

FAQs
Gibt es einen bevorzugten Weg, meine Bewerbung einzureichen?

Wir bevorzugen Bewerbungen über unser Online-Bewerbungstool. Dort kannst du alle nötigen Daten und Unterlagen bequem, sicher und ohne Zeitdruck zusammenstellen. Ein Passwort ermöglicht es dir, die Bewerbung jederzeit weiterzubearbeiten.

Nehmen Sie auch Bewerbungen für ausländische McKinsey-Büros entgegen?

Ja, du kannst dich in unserem internationalen Bewerbungsportal für alle McKinsey-Büros weltweit bewerben.

Wie lange dauert die Bearbeitung einer Bewerbung?

In der Regel erfährst du innerhalb zwei Wochen, ob uns deine Bewerbung überzeugt hat und wir dich zu Gesprächen einladen möchten. In diesem Fall rufen wir dich an und vereinbaren einen Interviewtermin in einem unserer Büros.

Außerdem gilt: Du kannst dich ganzjährig bei McKinsey für ein Praktikum oder den Festeinstieg als Berater bewerben. Egal zu welchem Zeitpunkt du dich bewirbst, du hast immer die gleichen Chancen auf eine Einladung. Alle Bewerbungen sammeln wir bis zur nächsten Deadline und sichten sie dann unter gleichen Rahmenbedingungen. Hier findest du mehr Informationen zu den Bewerbungsdeadlines.

Solltest du bereits Berufserfahrung mitbringen, musst du dich nicht nach unseren Deadlines richten und wir melden uns innerhalb von zwei Wochen bei dir. 

Gelten die Bewerbungsdeadlines für meine Bewerbung?

Für eine Bewerbung als Berater auf ein Praktikum oder den Festeinstieg bei McKinsey oder einer der Funktionen McKinsey Digital, Analytics, Marketing & Sales, Risk und Operations gelten die Bewerbungsdeadlines. Solltest du bereits Berufserfahrung mitbringen, musst du dich nicht nach unseren Deadlines richten und wir melden uns innerhalb von 14 Tagen bei dir. 

Hier findest du mehr Informationen zu den Bewerbungsdeadlines.

Wann ist die nächste Bewerbungsdeadline?

Du kannst dich ganzjährig bei McKinsey für ein Praktikum oder den Festeinstieg als Berater bewerben. Egal zu welchem Zeitpunkt du dich bewirbst, du hast immer die gleichen Chancen auf eine Einladung. Alle Bewerbungen sammeln wir bis zur nächsten Deadline und sichten sie dann unter gleichen Rahmenbedingungen. Hier findest du mehr Informationen zu den Bewerbungsdeadlines und die nächsten Termine.

Wie lange vor dem geplanten Einstieg sollte man sich bewerben?

Du kannst dich ganzjährig bei McKinsey für ein Praktikum oder den Festeinstieg als Berater bewerben. Wir sammeln alle Bewerbungen bis zur nächsten Deadline und sichten sie dann unter gleichen Rahmenbedingungen. Hier findest du mehr Informationen zu den Bewerbungsdeadlines und die nächsten Termine. 

Wir empfehlen, die Unterlagen etwa drei bis fünf Monate vor dem geplanten Einstieg an uns zu senden, damit wir einen reibungslosen Prozess gewährleisten und bestmöglich auf individuelle Wünsche eingehen können. Ein Einstieg bei McKinsey ist grundsätzlich zu jedem Monatsersten möglich.

Wie sollte ich meine Bewerbungsmappe idealerweise gestalten?

Bitte nutze zur Bewerbung unser Online-Bewerbungstool. Dieses bietet dir die Möglichkeit, alle nötigen Daten bequem, sicher und ohne Zeitdruck zusammenzustellen.

Wie viel Zeit liegt zwischen Einladung und Interviews?

Wir bieten fast jede Woche Interviewtermine – bei uns "Auswahltag" genannt – in einem unserer Büros an. Da es auf Grund der freien Bürowahl bei McKinsey keine Rolle spielt, wo du deine Gespräche führst, ist normalerweise selbst eine sehr kurzfristige Einladung möglich.

Wohin soll ich die Bewerbung schicken?

Wir bevorzugen eine Bewerbung über unser Online-Bewerbungstool, unabhängig davon, für welches regionale Büro du dich interessierst. Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung: karriere [at] mckinsey.com

Entstehen mir Kosten durch den Auswahltag?

Nein. Selbstverständlich erstattet McKinsey deine Kosten für die An- und Abreise ebenso wie für eine mögliche Übernachtung. Sämtliche logistischen Modalitäten klärt unsere Recruiting-Abteilung vor dem Auswahltag mit dir.

Ist eine Absage endgültig oder kann man sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut bei McKinsey bewerben?

Nach Ablehnung einer Bewerbung kannst du dich erneut bewerben, wenn du mehr praktische Erfahrungen gesammelt hast und/oder weitere Studienleistungen vorweisen kannst. In der Regel ist ein Zeitraum von 18 Monaten für eine spürbare persönliche Weiterentwicklung und somit für eine erfolgreiche Neubewerbung realistisch.