Steig ein. Und werde Beraterin.

Überblick

Für wen?

Diese Kampagne richtet sich speziell an weibliche Bachelor-, Master- oder MBA-Absolventinnen, Post-Docs aller Fachrichtungen und weibliche Professionals.

Wo und Wann?

Es erwarten dich zwischen Ende Oktober und Mitte November mehrere virtuelle Sessions zur Vorbereitung. Genaue Informationen zu den einzelnen Sessions erhältst du mit deiner Einladung.

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für diese Kampagne ist leider abgelaufen.

 

Dein Einstieg

als Junior Fellow

Du hast deinen Bachelor erfolgreich abgeschlossen und möchtest direkt voll durchstarten? Dann steig ein als Junior Fellow.

 

 

als Fellow

Du hast deinen Bachelor- und Masterabschluss in der Tasche und bist bereit für deine nächste Herausforderung? Dann bewirb dich als Fellow.  

als Associate

Du hast bereits promoviert, einen MBA absolviert oder bringst Berufserfahrung mit? Dann gehe mit uns den nächsten Schritt als Associate.

Das Programm

Location

Das Interviewtraining, Get-Together und die Interviews werden virtuell stattfinden. Mithilfe der Zoom-Videotechnik wirst du dennoch die Möglichkeit haben, uns kennenzulernen und dich mit all deinen Facetten vorzustellen. 

Interviewtraining

Im ersten Teil der Veranstaltung bereitest du dich gemeinsam mit Kolleginnen aus dem Recruiting und der Beratung in ungezwungener Atmosphäre auf die Gespräche vor und hast hierbei die Möglichkeit, im Rahmen unseres Interviewtrainings alle wichtigen Details über deinen Auswahltag in Erfahrung zu bringen. Bei einem gemeinsamen virtuellen Get-together hast du außerdem die Gelegenheit, das McKinsey Team und die anderen Teilnehmerinnen besser kennen zu lernen.

1. Interviewrunde

Im nächsten Schritt findet dein erstes Interview statt. Ein weiterer Programmpunkt in dieser Phase ist unser Problemlösungsspiel "Imbellus". Hier kannst du uns auf spielerische Art und Weise zeigen, wie du an Probleme herangehst und diese löst, so wie es deine Aufgabe bei McKinsey sein könnte.

Virtuelle Session

Zwischen dem ersten Interview und der zweiten Phase laden wir dich zu einer virtuellen Session ein, bei der du inspirierenden Input bekommst, der dich in der letzten Phase deiner Interviews unterstützt. Auch der Spaß kommt in dieser Session nicht zu kurz - lass dich überraschen!

2. Interviewrunde

Bei erfolgreichem Verlauf deines ersten Interviews laden wir dich zur finalen Phase ein. Dabei erwarten dich drei bis vier weitere Interviews, die dir die Möglichkeit bieten, dich von deiner besten Seite zu zeigen. Nutze hierbei auch die Gelegenheit, uns kennenzulernen.

Dein Recruiting-Kontakt

Johanna Körber

Recruiterin
Häufige Fragen
Warum macht McKinsey diese Kampagne?

Wir wollen mit dieser Kampagne gezielt weibliche Talente erreichen und ansprechen. Denn leider erhalten wir aktuell deutlich weniger Bewerbungen von Frauen als von Männern. Das bedeutet nicht, dass wir nicht auch weiterhin männliche Berater suchen und einstellen. Wir wollen die Zahl der Bewerbungen von Frauen erhöhen. Neben dieser Kampagne gibt es weiterhin auch die Möglichkeit, sich regulär für den Festeinstieg zu bewerben.

Wie werden Beraterinnen speziell gefördert?

Um Beraterinnen den Einstieg zu erleichtern und sie zu fördern, arbeitet jede neue Beraterin bei ihrem ersten Projekt nach Möglichkeit in einem Team mit einer erfahrenen Beraterin zusammen. So erhält sie von Beginn an Kontakt zu Kolleginnen verschiedener Karrierestufen. Daneben haben alle Beraterinnen die Möglichkeit, neben einem Mentor zusätzlich eine Mentorin zu erhalten, die ihnen als Ansprechpartnerin in allen Fragen zur Verfügung steht.

Diversität ist nicht nur ein Schlagwort, sondern eine Top-Priorität der Firma und des deutschen Büros. In unserer firmenweiten "All In Initiative" verfolgen wir das Ziel, ein diverseres und inklusiveres Arbeitsumfeld zu schaffen, zu dem sich alle Kolleginnen und Kollegen zugehörig fühlen.

Welchen Vorteil habe ich durch die Bewerbung auf Werde Beraterin im Vergleich zu einer "normalen" Bewerbung?

Nutze die Möglichkeit, dich gemeinsam mit anderen Kandidatinnen auf deine Interviews vorzubereiten und bei unserem virtuellen Get-Together unsere Beraterinnen auch persönlich kennen zu lernen.

Für welche Positionen kann ich mich bewerben?

Bei McKinsey gibt es diverse Einstiegsmöglichkeiten. Welches Level für dich das richtige ist, hängt von deinen individuellen Vorerfahrungen ab. Betrachtest du den Einstieg als Generalist, kannst du von folgender Einstufung ausgehen: Bacheloranden steigen als Junior Fellow ein, Masteranden als Fellow und Bewerberinnen mit einer Promotion oder einem MBA starten als Associate. Verfügst du bereits über einen fachlichen oder funktionalen Schwerpunkt, kannst du dich darüber hinaus auch für einen Einstieg mit Fokus auf einen Sektor bzw. eine Practice bewerben (siehe "Deine Möglichkeiten").

Sind Beruf und Familie bei McKinsey vereinbar?

Die projektorientierte Beratungsarbeit lässt große Flexibilität zu. McKinsey bietet seinen Mitarbeiter(inne)n einzigartige Maßnahmen und Programme an, um Beruf und private Lebensplanung besser miteinander zu vereinbaren – wie Krippenplätze, Teilzeitarbeit, Unterstützung bei der Rückkehr aus der Elternzeit und vieles mehr.

Zusätzlich bieten wir das „Take Time“-Programm an. Dabei haben Beraterinnen und Berater die Möglichkeit, pro Jahr Auszeiten von bis zu drei Monaten zu nehmen. Das bietet sich zum Beispiel zwischen zwei Projekten an. Einige nutzen diese Phase, um sich für ein soziales Projekt zu engagieren. Andere verbringen intensive Zeit mit der Familie, lernen eine neue Sprache – oder reisen. Was auch immer dich weiterbringt: Mit Take Time kannst du über die eigene Jahresarbeitszeit mitbestimmen. Das Gehalt wird anteilig weitergezahlt. Auch das Sozialversicherungsverhältnis bleibt unberührt.

Gibt es spezielle Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Beraterinnen?

Speziell für Beraterinnen hat McKinsey zwei Trainingsmodule entwickelt, die auf die Weiterentwicklung der Kommunikations- und Führungsfähigkeiten zielen. Darüber hinaus werden für alle Interessierten individuelles Coaching und spezifische Trainings angeboten. Zusätzlich dazu nimmt jede Beraterin allein in den ersten zwei Jahren im Job an 5-7 Wochen Trainingsprogrammen teil.

An wen richte ich meine Bewerbung?

Bitte richte deine Bewerbung an Johanna Körber. Gerne kannst du bei der Bewerbung auf ein formelles Anschreiben verzichten. Die Angabe deines Wunschstartdatums 2021 und deiner Officepräferenz reicht uns aus.

In welcher Sprache soll ich mich bewerben? 

Du kannst deine Bewerbungsunterlagen auf Englisch oder Deutsch einreichen.  

Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Bewerbung?

Nach Bewerbungsschluss am 5. Oktober erhältst du innerhalb von zwei bis drei Wochen eine Rückmeldung, ob uns deine Bewerbung überzeugt hat und wir dich bei einem Gespräch persönlich kennenlernen wollen.

Ist eine Absage endgültig oder kann man sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut bei McKinsey bewerben?

Nach Ablehnung einer Bewerbung kannst du dich erneut bewerben, wenn du mehr Erfahrungen gesammelt hast. In der Regel ist ein Zeitraum von 18 Monaten für eine spürbare persönliche Weiterentwicklung und somit für eine erfolgreiche Neubewerbung realistisch.

Wer beantwortet weitere Fragen?

Schreibe uns einfach eine E-Mail an karriere [at] mckinsey.com.