Sustainability Expert (m/w/d)

McKinsey & Company ist die in Deutschland und weltweit führende Unternehmensberatung. Wir unterstützen Organisationen aus dem privaten, öffentlichen und sozialen Sektor bei ihren wichtigsten Veränderungen. In enger Zusammenarbeit helfen wir unseren Klienten dabei, mutige Strategien zu entwickeln und die nötigen Fähigkeiten aufzubauen, um den Wandel nachhaltig zu gestalten.

McKinsey hat sich zum Ziel gesetzt, alle Sektoren bei der nötigen Transformation zu unterstützen, um bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen und bis 2030 den CO2-Ausstoß zu halbieren – vor diesem Hintergrund haben wir unsere neue Growth-Platform McKinsey Sustainability ins Leben gerufen.

McKinsey Sustainability will bei den Themen Nachhaltigkeit, Klima, Energiewende sowie ESG (Environmental, Social, Governance) der bevorzugte Partner und Berater unserer Klienten sein, und zwar auf allen Hierarchieebenen, von den Vorstandsbüros bis zur Maschinenhalle. In dieses Ziel werden wir in den kommenden vier Jahren konsequent investieren – über unseren Client Service, den Aufbau von Wissen und Kompetenzen, Akquisitionen und Allianzen sowie Pro-bono-Projekte.

Du bist im Rahmen unserer Sustainability Practice in einem unserer europäischen Büros angesiedelt. Du arbeitest mit einer Gruppe von McKinsey-Partner:innen und Berater:innen zusammen, die sich mit strategischen Fragestellungen der Energiemärkte beschäftigen.

Für unser Büro in Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart suchen wir dich als

Sustainability Expert (m/w/d)

Deine Aufgabe

Du begleitest Klienten bei Nachhaltigkeitsprojekten und unterstützt sie dabei, ihre Klimaschutz- und Dekarbonisierungsziele zu erreichen.

In dieser Rolle leistest du einen Beitrag zu mehr Energieeffizienz, was nicht nur im Kontext der ökologischen Nachhaltigkeit, sondern auch als Wettbewerbsfaktor immer wichtiger wird. Du arbeitest direkt mit Klienten zusammen, entwickelst proprietäre Tools von McKinsey weiter, treibst den Ausbau unseres Wissens voran und begleitest weniger erfahrene Kolleg:innen als Mentor:in. Darüber hinaus bist du für die Identifizierung neuer Potenziale sowie die Entwicklung von Strategien im Bereich der erneuerbaren Energien verantwortlich.

Denkbare Klientenprojekte für dich als Expert:in sind zum Beispiel die Entwicklung eines Dekarbonisierungsfahrplans für eine Regierung, die Unterstützung eines Öl- und Gasunternehmens beim Aufbau einer neue Elektromobilitätssparte, das Ausarbeiten von Möglichkeiten für den Portfolioumbau eines nachhaltigen Finanzinstituts oder die Unterstützung eines Stahlunternehmens bei innovativen Optionen für die Dekarbonisierung der betrieblichen Abläufe.

In der direkten Zusammenarbeit mit Topmanagerinnen und Topmanagern auf Klientenseite oder durch das Bereitstellen von Fachwissen für unsere Teams entfaltest du mit deiner Arbeit eine bedeutende transformative Wirkung. Dank vielfältiger Entwicklungsmöglichkeiten kannst du dich innerhalb des übergeordneten Bereichs Sustainability deinen Interessen entsprechend spezialisieren.

Als Führungsperson inspirierst und führst du weniger erfahrene Kolleg:innen und unterstützt sie dabei, sich weiterzuentwickeln.

Dein Profil
  • Du hast einen Hochschulabschluss mit quantitativem Schwerpunkt in Volkswirtschaft, Ökonometrie, Optimierung, Maschinenbau, Physik oder Ähnlichem
  • Du verfügst über mehr als 6 Jahre Berufserfahrung im Bereich Nachhaltigkeit
  • Du hast ein ausgeprägtes Interesse am Themenbereich Nachhaltigkeit, Energiewende und Dekarbonisierung sowie relevante Erfahrung in den Bereichen erneuerbare Energien, Dekarbonisierung von Anlagen, Dekarbonisierungspolitik, nachhaltige Finanzierung, Klimakompensation, CO2-Audits oder in der Modellierung von CO-Emissionen
  • Du suchst ein agiles, ergebnisorientiertes, multikulturelles, interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit steiler Lernkurve
  • Dich zeichnet ein starkes Commitment für Coaching und Entwicklung aus
  • Du hast bereits funktionsübergreifende Teams geleitet und hast Erfahrung darin, fachliche und analytische Experten zu führen, um messbare und aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen.
  • Du besitzt herausragende Problemlösungsfähigkeiten und hast eine Affinität für Zahlen und quantitative Modelle
  • Du verfügst über tiefgreifendes Wissen darüber, wie sich Energieeffizienzüberlegungen in ein bestehendes Performance-Management-System integrieren lassen
  • Deine analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sind herausragend
  • Fließende Englischkenntnisse sind Voraussetzung, weitere Sprachen von Vorteil

Du findest bei uns herausfordernde Aufgaben in einem außergewöhnlich engagierten Team – mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten und Freiräumen zur persönlichen Entwicklung. Eine leistungsorientierte Vergütung und attraktive Sozialleistungen runden unser Angebot ab.

Bitte bewirb dich online.

Deine Ansprechpartnerin

Cosima Kläger

Recruiterin

McKinsey & Company
Christophstraße 17
50670 Köln