„Gap Year in Research“-Programm

Überblick

Für wen?

Bachelorabsolvent(inn)en verschiedenster Fachrichtungen, die vor dem Masterstudium intensive Praxiserfahrung sammeln wollen. 

Wo?

Der Standort ist abhängig von dem Themenschwerpunkt des Gap Years.  

Bewerbung?

Jetzt bewerben! Die Links der einzelnen Themenschwerpunkte findest du unten. 

 

Gap Year in Research bei McKinsey

Das „Gap Year in Research“-Programm bietet herausragenden Bachelorabsolvent(inn)en die Gelegenheit, vor dem Beginn eines Masterstudiums Praxiserfahrungen zu sammeln. Dabei arbeitest du ein Jahr lang in einem Research-Team von McKinsey, wendest das im Bachelorstudium erworbene Fach- und Methodenwissen an, baust es aus und entwickelst dich in vielfältiger Weise weiter.

Konkret bietet dir das Programm die Chance,

  • vor der Aufnahme eines Masterstudiums ein Jahr lang Praxiserfahrung zu sammeln
  • Einblicke in die Aufgaben des Research-Bereichs und zugleich in die internationale Beratungsarbeit von McKinsey zu erhalten
  • Kenntnisse in markt- und branchenspezifischen Wissensgebieten und Quellen zu erwerben
  • Grundlagenkompetenzen in Research und Methodenwissen zu entwickeln
  • Deine Kommunikationsfertigkeiten auszubauen
  • mit internationalen Teams und in einem globalen Netzwerk zu arbeiten

 

Dein Gap Year in Research - dein Profil  

Wir suchen außergewöhnliche Kandidat(inn)en mit sehr guten Leistungen im und neben dem Studium.

  • Du stehst kurz vor dem Abschluss Deines Bachelorstudiums
  • Du konntest bereits erste praktische Erfahrungen in der Wirtschaft sammeln und verfügst idealerweise über Auslandserfahrung im Rahmen eines Auslandssemesters oder Praktikums
  • Du hast großes Interesse an einem spezifischen Themenschwerpunkt (das vollständige Angebot findest du unten) 
  • Du engagierst dich außerhalb deines Studienplans, z.B. in Initiativen, studentischen Gruppen, sozialen oder sportlichen Aktivitäten
  • Du hast Spaß an komplexen Fragestellungen und einen ausgeprägten Sinn für Zahlen, denkst konzeptionell und gehst den Dingen gern analytisch auf den Grund
  • Du zeichnest dich aus durch Einsatzbereitschaft, Zielstrebigkeit, Initiative und Kreativität. 
  • Du arbeitest gern im Team, bist kontaktfreudig und überzeugst durch sicheres Auftreten
  • Du kommunizierst überzeugend in Wort und Schrift, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Ein routinierter Umgang mit MS Office rundet dein Profil ab
  • Du möchtest nach dem Programm ein Masterstudium aufnehmen

Dein Gap Year in Research - dein Programm

Du bist in unsere Research-Teams integriert. Zu deinem Arbeitsalltag gehört die Ausarbeitung von Ergebnissen und Lösungsvorschlägen für Anfragen unserer Beratungsteams zu verschiedensten Themen, z.B. zur Marktdurchdringung von Elektrofahrzeugen, den Digitalisierungsmöglichkeiten in der Krankenrehabilitation oder der Zukunft der Arbeit und deren Auswirkungen auf die deutsche Hochschulbildung. Dabei wächst du in die Rolle und deine Aufgaben hinein. Auf dem Weg wirst du von erfahrenen Kolleg(inn)en begleitet, die dich zu Arbeitsabläufen und Standards anleiten und in Themen, Tools und Methodiken einarbeiten. Du erweiterst kontinuierlich dein Wissen und übernimmst zunehmend Verantwortung sowie längerfristige Knowledge-Projekte. Im Laufe des Programms lernst du das globale Knowledge-Netzwerk von McKinsey kennen und erhältst einen Einblick in die Arbeitsweise verschiedener Kompetenzbereiche.

Das „Gap Year in Research“-Programm unterstützt dich intensiv bei deiner persönlichen Weiterentwicklung. Nach einer mehrtägigen Einführung zu Beginn des Programms werden im späteren Verlauf bei der Gap Year Academy strukturelle und kommunikative Fähigkeiten trainiert. Sie bietet auch die Möglichkeit, sich mit Programm-Kolleg(inn)en aus ganz Deutschland auszutauschen. Innerhalb deines Teams wirst du von erfahrenen Kolleg(inn)en begleitet und bei deiner täglichen Arbeit gecoacht. Zudem betreut dich ein(e) Mentor(in) bei deiner persönlichen Entwicklung. Wir bieten dir außerdem eine Chance auf Rotation zwischen Research-Teams, um zusätzlich auch in weitere Themengebiete Einblicke zu erhalten.

 

Schwerpunkte und Standorte

Für das „Gap Year in Research“-Programm suchen wir für die vielfältigen Themengebiete im Research mindestens zehn ambitionierte Bachelorabsolvent(inn)en pro Jahr. Je nach Themengebiet wirst du in unserem Büro in Düsseldorf, Frankfurt oder München arbeiten. Der übliche Einstiegstermin zum 1. September bietet die Gelegenheit, mit der Gruppe der „Gap Year in Research“-Teilnehmer(innen) gemeinsam das Programm zu beginnen.

Für folgende Themenschwerpunkte sind Bewerbungen für das Gap-Year 2020/2021 möglich
Banking, Asset Management & Insurance

Panorama Financial Institutional Insights & Consulting (PFIC) von McKinsey & Company ist ein weltweites Research-Netzwerk von Analysten, das Informationen und Analysen für unsere Studien bei führenden Banken, Asset Manager und Versicherungen bereitstellt. Ambitionierten Bachelorabsolvent(inn)en bieten wir in unserem Frankfurter Büro ein Gap Year in Research – Banking, Asset Management & Insurance (m/w/d)

Consumer Goods and Retail

Unser globaler Konsumgüter- und Einzelhandelssektor berät das Management führender Unternehmen weltweit. Ein engagiertes Research-Team steht unseren Berater(inne)n dabei mit Recherchen und Analysen zu Unternehmen und Branchentrends zur Seite. Die Themen umfassen Konsumgüterhersteller aller Kategorien (z.B. Beverage, Food, Personal Care), Lebensmitteleinzelhandel, Gastronomie, Bekleidung und andere Nonfood-Branchen. Es erwartet Dich ein abwechslungsreiches Spektrum mit täglich neuen Fragestellungen. Ambitionierten Bachelorabsolvent(inn)en bieten wir in unserem Münchener Büro ein Gap Year in Research – Consumer Goods and Retail (m/w/d)

Risk Management

Das Risk Management Team entwickelt und implementiert individuelle Risikomanagementstrategien, Konzepte zur Risikoerkennung, ‑messung und -steuerung für die weltweit größten Banken und Versicherungen sowie für Industrieunternehmen in zahlreichen Branchen. Ambitionierten Bachelorabsolvent(inn)en bieten wir in unserem Frankfurter Büro ein Gap Year in Research - Risk Management.

 

Teilnehmer des Gap Year Programms

Sophie Maria Marschall Carreras

Sophie hat sich 2018 nach ihrem Bachelor in International Business für ein Gap Year bei McKinsey im Bereich Consumer Goods und Retail in München entschieden. Sophie konnte Einblicke in viele interessante Themen innerhalb ihres Fokusgebietes erlangen, ihr Schwerpunkt lag dabei auf Fashion und Retail. Die Themen sowie die Aufgaben variierten von Tag zu Tag, dies erhöhte die Lernkurve erheblich. Ein 1.5 monatiges Category Management Projekt für einen Deutschen Händler war eine der dynamischsten sowie anspruchsvollsten Erfahrungen. In ihrer Freizeit reist sie gerne, wie zuletzt nach Malaysia.

Elena Kasper

Elena hat es nach ihrem International Management Studium in Reutlingen und Orlando nach München für ein Gap Year im Automotive & Assembly Bereich gezogen. Ihre Erwartungen, tiefere Einblicke in die Unternehmenskultur von McKinsey zu erhalten und an spannenden Automobil-Themen mitzuarbeiten, wurden aus ihrer Sicht übertroffen. Für sie machen insbesondere die tolle Teamkultur, die vielfältigen Networking-Möglichkeiten, die abwechslungsreichen Arbeitsthemen und die steile Lernkurve das Jahr zu einer einzigartigen Erfahrung. Besonders freut Elena sich auch auf ihren zweimonatigen Auslandseinsatz in Shanghai. In ihrer Freizeit treibt Elena am liebsten an der frischen Luft Sport und bereist andere Länder.

Ulrich Roschitsch

Ulrich begleitete von September 2017 bis August 2018 vor allem Beraterteams mit Themen im Öffentlichen Sektor sowie mehrere M&A-Projekte. Nach seinem Bachelorstudium in Geschichte und Volkswirtschaftslehre in Mannheim, führte ihn das Gap Year an eine breite Vielfalt an Themen - von makroökonomischen Analysen, über Fragestellungen des Talent Management bis zu Auswertungen von Geschäftsmodellen deutscher Mittelständler. Dabei nutzte er nicht zuletzt das persönliche Mentoring, um die für ihn interessanten Themen zu finden. Auch außerhalb des Büros fielen bei Ausflügen, gemeinsamen Abenden in der Düsseldorfer Altstadt und anderen Aktivitäten mit den Kollegen viele Interessen zusammen, die neue Freundschaften entstehen ließen. Seit Herbst 2018 studiert Ulrich im Masterprogramm der Uni Mannheim Economics. 

Matthias Landwehr

Matthias konnte bereits während seines BWL Studiums Erfahrungen in der Unternehmensberatung sammeln und ihm war klar, dass er auch nach seinem Bachelor weiter im Beratungsfeld arbeiten möchte. Er entschied sich bei McKinsey im Aerospace & Defense Team einzusteigen. Im Team arbeitet er hierbei eng mit seinen amerikanischen Kollegen zusammen, welche er im vergangenen Sommer im Rahmen einer Rotation sogar für 3 Monate in Boston besuchen konnte. In dieser Zeit hat er gemeinsam mit ihnen ein Marktmodell entwickelt, welches für Investitionsentscheidungen eingesetzt wird. Ab September wird Matthias einen Master in Data Science in England machen und freut sich darauf die während des Programms gewonnenen Erfahrungen weiter einzusetzen.

Vera Neugebauer

Vera nahm im Anschluss an ihren Bachelor im Jahr 2016 am Gap Year Programm im German Geographic Research Team teil. Sie empfand das Programm als ideal, um vor dem Master Praxiserfahrungen in einem zu ihrem Bachelorstudium passendem Bereich zu sammeln. Die Arbeit bei McKinsey hat ihr ermöglicht, zahlreiche berufsbezogene Fähigkeiten zu erwerben, spannende Einblicke in das Berufsleben zu gewinnen sowie sich themenspezifisches Fachwissen durch die Teilnahme an längeren Projekten anzueignen. Vor allem das soziale Netzwerk aus dem sehr gute Freundschaften hervorgegangen sind und die gemeinsamen Aktivitäten mit Kollegen wie Fußball und Bouldern haben sie begeistert.
Vera absolviert jetzt einen Double Degree in Development Economics an den Universitäten in Göttingen und Stellenbosch. 

Simon Brandkamp

Simon hat das Gap Year Program im Electric Power and Natural Gas Team im Düsseldorfer Büro absolviert. Während des Programmes hat er sich in zahlreiche Zukunftsthemen im Energiemarkt eingearbeitet. Dabei hat er sich nach den ersten Monaten auf die Bereiche erneuerbare Energie und Elektromobilität spezialisiert. Während einer längeren Klientenstudie hatte er außerdem die Chance, neben seiner Rolle als Researcher auch die Arbeit als Unternehmensberater kennenzulernen. Vor dem Gap Year Program hat Simon Philosophy & Economics an der Universität Bayreuth studiert. Jetzt befindet er sich im Masterstudium in Economics an der Uni Köln mit Schwerpunkt Energy Economics.

McKinsey Research

Researcher unterstützen unsere weltweiten Beraterteams. Die Bandbreite reicht von der Zusammenstellung und der Erstellung umfassender Markt- und Unternehmensanalysen bis hin zur Übernahme eines ganzen Themengebiets für eine Studie. Auch die Mitarbeit an McKinsey-Publikationen, z.B. zu ökonomischen Perspektiven für Europa, gehört zur Arbeit. Für die Recherchen arbeitest du in erster Linie mit Sekundärquellen und führst Interviews mit internen und externen Expert(inn)en. In Deutschland arbeiten rund 100 Kolleg(inn)en im Bereich Research. Du bist jeweils Teil eines fachlich spezialisierten Research-Teams. 

Display Mode
Image left, Text right
Häufig gestellte Fragen
Für wen ist das „Gap Year in Research“ interessant?

Das Programm richtet sich an herausragende Bachelorabsolvent(inn)en verschiedener Fachrichtungen, die vor der Aufnahme eines Masterstudiums intensive Praxiserfahrung sammeln wollen.

Wie und wann kann ich mich bewerben?

In den Stellenanzeigen für das Programm findest du einen Link zu unserem Online-Bewerbungsformular. Bitte schicke uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines aussagekräftigen Motivationsschreibens.

Wie läuft der Auswahlprozess ab?

Aufgrund der Bewerbungsunterlagen entscheiden wir zunächst, welche Bewerber(innen) wir zu Gesprächen einladen. Diese Interviews finden zeitnah zur Bewerbungsfrist statt.

Warum dauert das Programm ein Jahr?

Im Laufe eines Jahres bekommst du Einblicke in eine einzigartige Vielfalt von Themen und Branchen und kannst gleichzeitig deine Expertise in einzelnen Gebieten erweitern. Du startest gemeinsam in einer Gruppe von Bachelorabsolvent(inn)en, die dich auch während des Programms begleitet.

Welche Schwerpunktthemen gibt es?

Das Programm wird mit folgenden Schwerpunktthemen angeboten: Aerospace & Defense (München), Agriculture and Sustainability (Frankfurt), Automotive & Assembly (München), Banking, Asset Management & Insurance (Frankfurt),  Consumer Goods and Retail (München), Electric Power and Natural Gas (Düsseldorf), Financial Analysis and M&A (Düsseldorf), Industrials (München), Pharma (Düsseldorf), Risk Management (Frankfurt), Telecommunications and Media (Düsseldorf), Transport Industries (Düsseldorf).

Bewerbe ich mich für ein bestimmtes Themengebiet?

Ja, bitte bewirb dich auf das Themengebiet, das dich am meisten begeistert. Solltest du Interesse an weiteren Themengebieten haben, kannst du das gerne in dein Motivationsschreiben aufnehmen. Idealerweise bringst du bereits Erfahrung aus Studium oder Praxis für dieses Schwerpunktthema mit.

Wie funktioniert die Einarbeitung?

In dem Programm legen wir Wert auf deine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung. Dir stehen erfahrene Kollegen zur Seite, die dir bei der Einarbeitung in unsere Arbeitsstandards und -abläufe unterstützen und dich auch danach begleiten.