Women Act – Creating Sustainability in Operations

Amsterdam - Donnerstag, 14. Juli, 17:00 bis Samstag, 16. Juli, 11 Uhr

Wo?

Amsterdam

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage behalten wir uns vor, das Event kurzfristig auch virtuell abhalten zu müssen.

Für wen?

Masterstudentinnen, Doktorandinnen und Post-Docs der Fachrichtungen Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sowie weibliche Professionals

Bewerbung

Bewirb dich bis zum 12. Juni für die Teilnahme an unserem Workshop online

Als Teilnehmerin von „Women Act“ wirst du Einblicke in verschiedene Projekte zum Thema Sustainability erhalten, an denen unsere europäischen Operations-Berater:innen arbeiten. Zudem wirst du die einmalige Gelegenheit haben, deine Kreativität und Problemlösungsfähigkeiten bei einer interaktiven Fallstudie zum Thema Nachhaltigkeit unter Beweis zu stellen. Neben genügend Zeit zum Networking hast du jederzeit die Möglichkeit, mit unseren Berater:innen in einer entspannten Umgebung in Kontakt zu treten und ihnen Fragen über die Arbeit bei McKinsey zu stellen.

Programm
Donnerstag: Anreise und Kennenlernen

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstagabend in dem Jakarta Hotel in Amsterdam. Du lernst die übrigen Workshop-Teilnehmerinnen sowie das McKinsey-Team kennen und erhältst erste Informationen zum Thema Sustainability. Den Abend lassen wir nach einem gemeinsamen Abendessen gemütlich ausklingen.

Freitag: Fallstudienarbeit und Social Activity

Am Vormittag kannst du bei einer Fallstudienarbeit zum Thema Nachhaltigkeit nicht nur deine Kreativität, sondern auch deine Problemlösefähigkeit im Team unter Beweis stellen. Nachdem wir gestärkt aus der Mittagspause gehen, werden wir in Kleingruppen die Kanäle von Amsterdam beim Plastic Fishing unsicher machen. Sei gespannt, was dich hier genau erwartet. Das Dinner im „de Kas“ Hotel bildet den krönenden Abschluss des ereignisreichen Tages.

Samstag: Recruiting Q&A und Abreise

Erfahre, welche individuellen Karrieremöglichkeiten es bei McKinsey für dich und deine Fähigkeiten gibt und lerne den Bewerbungsprozess besser kennen. Hier stehen dir unsere Recruiterinnen für alle deine Fragen zur Verfügung. 

Location
Location

Die Veranstaltung findet in einer besonderen Location statt. Das Hotel Jakarta Amsterdam ist ein einzigartiges Öko-Hotel in Amsterdam und liegt am Fluss, wo einst die Schiffe nach Jakarta ablegten.

Display Mode
Image left, Text right

Camille Chauvin

Beraterin

Ich bin sehr dankbar dafür, dass McKinsey mir nicht nur die Möglichkeit gibt, dazu beizutragen, unsere Welt zu einem besseren und nachhaltigeren Ort zu machen, sondern auch, die vielen Aspekte der Nachhaltigkeitsarbeit zu erforschen und zu lernen. Die Möglichkeit, an Sustainability Themen zu arbeiten, gibt meiner Arbeit einen zusätzlichen Sinn und inspiriert mich jeden Tag, sowohl in meinem privaten als auch in meinem beruflichen Leben.

Corinna Krebs

Specialist

Da mir das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, war ich sehr gespannt zu sehen, wie McKinsey & Company seine Kunden bei der Bewältigung dieser Probleme unterstützt, indem wir ihnen helfen, nachhaltiger zu werden. Das Women Act Event ist eine großartige Gelegenheit, Einblicke in Projekte und die Möglichkeit zu bekommen, mit verschiedenen Beratern über ihre Arbeit zu sprechen. Dies hat mich überzeugt, bei der Firma anzufangen.

Laura Baumgärtner

Beraterin

Ich habe mich schon immer für die Entwicklung meiner Fähigkeiten und Kenntnisse in verschiedenen Funktionen und Branchen sowie für die Arbeit in verschiedenen Ländern begeistert. Die Arbeit bei McKinsey ermöglichte es mir, all diese Aspekte zu kombinieren. Darüber hinaus hatte ich die Chance, mit tollen Kollegen mit unterschiedlichem kulturellen und Bildungshintergrund zusammenzuarbeiten, die mich herausforderten und stets unterstützten.

Ruth Heuss

Senior Partnerin

Ich frage mich jeden Tag, wo ich im Bereich Nachhaltigkeit einen Unterschied machen kann. Nicht nur für meine Klienten, sondern auch für meine drei Kinder, denen ich gerne eine intakte Welt hinterlassen möchte. Das Thema Nachhaltigkeit bekommt gerade viel Aufmerksamkeit, nicht nur wegen der Corona-Pandemie, sondern auch, weil sich das Konsumentenverhalten in den letzten Jahren stark verändert hat. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, dieses wichtige Thema voranzutreiben und unseren Klienten im Bereich Operations aktiv zu helfen, ihre Zukunft zu gestalten.

Camille Tirfoin

Recruiterin

Nachhaltigkeit und Diversität sind Themen, die mir als Recruiterin sehr am Herzen liegen. Während des Events werden unsere Berater:innen erklären, wie sie Unternehmen dabei helfen, erfolgreiche Transformationsstrategien von der ersten Diagnose bis hin zur praktischen Umsetzung zu etablieren. Workshops, Networking und eine Social Activity sind auch Teil des Programms. Ich freue mich riesig, dieses Event schon zum dritten Mal begleiten zu dürfen, vor allem dieses Mal 2,5 Tage in Person!

Lisa Schneider

Recruiterin

Als Recruiterin freue ich mich persönlich ganz besonders auf unser Nachhaltigkeitsevent rund um das Thema Operations. Es bietet unseren Kandidatinnen eine wunderbare Gelegenheit, unsere Operations Practice und Projekte im Sustainability-Bereich besser kennen zu lernen sowie tolle gemeinsame Erfahrungen zu machen.

Sofie Klusch

Recruiterin

Das Thema Nachhaltigkeit betrifft uns alle. Ob bei unserer Arbeit beim Klienten oder im Recruiting. Daher freue ich mich umso mehr darüber, bei Women Act gemeinsam dazu in den Austausch zu gehen. Darüber hinaus zeigen mir Events wie dieses immer wieder, was ich an meinem Job liebe: neue Leute kennenzulernen, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten zusammenzuarbeiten, bedeutsame Themen wie Nachhaltigkeit zu diskutieren und gemeinsame Erinnerung zu schaffen!

Cosima Kläger

Recruiterin

Ich freue mich sehr darauf,das erste Mal Teil dieses Events zu sein und das Recruiting unserer Sustainability Growth Platform vertreten zu dürfen.Seit dem Launch unserer Plattform im letzten Jahr konnten wir unsere Recruiting Efforts stark ausbauen und freuen uns sehr auf den Austausch mit interessanten und inspirierenden Kandidatinnen!

Bewerbung

Wir suchen Personen mit Wohnsitz in Europa, die sich selbst als Frauen identifizieren und mindestens eine der folgenden Anforderungen erfüllen: 

  • Professionals, die einen technischen oder betriebswirtschaftlichen Hintergrund und (erste) Berufserfahrung im operativen Bereich haben, z.B. in der Produktion, im Supply-Chain-Management, in der Produktentwicklung, im Procurement, im Servicebereich, in der Implementierung, in Capital Excellence oder im Qualitätsmanagement 
  • Studierende, die einen Master, einen MBA oder einen Doktortitel mit dem Schwerpunkt Ingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften anstreben  

Deine Bewerbung sollte einen Lebenslauf (in englischer Sprache) sowie Zeugnisse und Bescheinigungen von weiterführender Schule und Hochschule mit allen relevanten Noten umfassen.  

Ein Anschreiben ist nicht erforderlich.   

Wir werden dich bis zum 20. Juni 2022 über das Ergebnis deiner Bewerbung informieren.  

Bewerbungsschluss ist der 12. Juni 2022   

Display Mode
No Image
Deine Ansprechpartnerin

Camille Tirfoin

Recruiterin