Wendepunkt 2018

Düsseldorf - Donnerstag, 22. November bis Freitag, 23. November
Überblick

Ort

Düsseldorf 
 

Teilnehmer

Studierende und Doktorand(inn)en der Mathematik und Physik aus ganz Deutschland

Bewerbung

Sie können sich noch bis zum 22. Oktober 2018 online bewerben. 

Jetzt bewerben 

Nehmen Sie Ihre Chance wahr und finden Sie heraus, ob Beratung Ihre neue Leidenschaft ist. Im Rahmen unseres zweitägigen Workshops "Wendepunkt 2018" erfahren Sie mehr über McKinsey, lernen unsere Berater in persönlicher Umgebung kennen und entwickeln zusammen mit anderen Teilnehmern eine Lösung für eine spannende strategisch-konzeptionelle Fallstudie.

In entspannter und persönlicher Atmosphäre bietet Ihnen "Wendepunkt 2018" die Chance, einen Eindruck von der Arbeit bei McKinsey zu bekommen sowie hautnahe Einblicke in unsere interdisziplinäre Arbeitsweise und den Berufsalltag unserer Berater zu gewinnen. Spezifische Vorkenntnisse erwarten wir selbstverständlich nicht. Vielmehr steht bei "Wendepunkt 2018" die Anwendung allgemeiner Problemlösungstechniken im Vordergrund. Wir sind gespannt auf Ihre frische Perspektive und Ihre Bereitschaft, sich in konkrete Aufgabenstellungen hineinzudenken und systematisch kreativ zu werden.   

Donnerstag: Kennenlernen, Fallstudie und Dinner Event

Nach der Begrüßung in unserem Düsseldorfer Büro erhalten Sie eine Einführung in die Fallstudienarbeit und Problemlösungsansätze. Im Rahmen einer interaktiven Simulation schlüpfen Sie in die Beraterrolle und bearbeiten gemeinsam mit anderen Teilnehmern in einem kleinen Team eine praxisnahe Fallstudie. Unsere Berater stehen Ihnen dabei gerne zur Seite. Ihre Aufgabe: Unterstützen Sie unseren Klienten (ein fiktives Telekommunikationsunternehmen) dabei, im Mobilfunk auf dem afrikanischen Kontinent zu wachsen. Lernen Sie dabei das regelmäßig von unseren Beratern verwendete Business Intelligence und Analytics Tool „Tableau“ kennen, um zu verblüffenden neuen Einsichten zu Kundenverhalten und -präferenzen zu gelangen. Im Anschluss lassen wir den Tag gemeinsam mit einem Kochevent und Drinks an der Bar ausklingen.

Freitag: Präsentation und McKinsey Analytics

Nach einem gemeinsamen Frühstück finalisieren Sie und Ihr Team Ihre Ergebnisse zur Fallstudie, um Ihre Empfehlungen anschließend zu präsentieren. Am Nachmittag haben Sie dann die Möglichkeit unsere Analytics Practice besser kennenzulernen. Einige unserer Analytics-Berater geben Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben. Natürlich haben Sie im Verlauf des Workshops ausgiebig Gelegenheit, mit unseren Beratern persönlich ins Gespräch zu kommen und sich individuell über Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei McKinsey auszutauschen.

Unser Team

Alexander Thobe

Physiker

Alex ist Senior Associate im Stuttgarter Büro. Nach seiner Promotion in Physik arbeitete er zunächst bei Bosch an Technologien für die Industrie 4.0. Seit 2016 ist er bei McKinsey und berät vor allem Klienten aus der Automobilindustrie. Seine Freizeit verbringt Alex am liebsten in den Bergen, auf der Laufstrecke und am Klavier.

Fabian Heidemann

Physiker

Fabian ist Fellow Senior Associate im Düsseldorfer Büro und hat experimentelle Teilchen- und Astrophysik studiert. Er berät Klienten vor allen in den Bereichen Enterprise Architecture und Value Assurance in diversen Industrien und Sektoren. In seiner Freizeit treibt Fabian vielfältigen Ball- und Mannschaftsport und engagiert sich musikalisch.

Dirk Lange

Mathematiker

Dirk ist Junior Projektleiter im Stuttgarter Büro. Seine Leidenschaft gilt dem Automobil: Als promovierter Mathematiker und Ingenieur entwickelte er Pkw-Reifen, bevor er 2011 zu McKinsey kam, um auch dort der Automobilindustrie weltweit treu zu bleiben. Von anfangs Corporate Finance-bezogenen Themenstellungen hat sich sein Interesse hin zu Advanced Analytics-Projekten verschoben.

Thorsten Beule

Luft- und Raumfahrtingenieur

Thorsten ist Fellow im Düsseldorfer Büro und berät Klienten im Automobil-, Luftfahrt- und Medizintechniksektor. Seit seinem Einstieg bei McKinsey nach einem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik interessiert er sich insbesondere für Fragestellungen mit Bezug zu innovativen Mobilitätskonzepten. In seiner Freizeit spielt er leidenschaftlich gerne Klavier und ist für fast jeden Ballsport zu begeistern.

Thomas Fehm

Physiker

Vor seinem Einstieg bei McKinsey hat Thomas Physik studiert. Nach einer Promotion in Medizintechnik und einem kurzen Post-Doc arbeitet er seit 2016 im Münchener Büro von McKinsey. Während der letzten zwei Jahre hat Thomas Klienten aus der Pharma- und High-Tech-Branche, öffentlichen Sektor, Anlagenbau und Luftfahrtindustrie unterstützt. Thomas ist passionierter Bergsportler und verbringt seine Wochenenden gerne mit Freunden bei gutem Essen.

Sara Velte

Recruiterin

Sara ist Recruiterin im Kölner Büro von McKinsey. Sie betreut insbesondere unser Hochschulmarketing für Mathematiker und Physiker an Hochschulen in Deutschland. Bei der Veranstaltung "Wendepunkt 2018" steuert sie die Auswahl und Betreuung der Teilnehmer.

Bewerbung

Die Veranstaltung "Wendepunkt 2018" richtet sich an Studierende und Doktorand(inn)en der Mathematik und Physik aus ganz Deutschland und Österreich.

Neben einem kurzen Anschreiben benötigen wir:

  • Einen tabellarischen Lebenslauf
  • Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom und Diplom bzw. Bachelor und Master)
  • Referenzen zu Praktika und anderen außeruniversitären Aktivitäten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Sara Velte.

Die Teilnahme am Workshop ist für Sie mit keinen Kosten verbunden. McKinsey übernimmt sowohl die Organisation als auch die Kosten für Ihre Verpflegung und ggf. Unterbringung. Die Kosten für Ihre An- und Abreise werden bis zur Höhe der Kosten für eine Fahrkarte 2. Klasse der Bahn ebenfalls übernommen.

Display Mode
No Image
Häufige Fragen
Warum sollte ich mich für "Wendepunkt 2018" bewerben?

Sie sollten sich insbesondere bewerben, wenn Sie:

  • Neugierig und aufgeschlossen sind und sich für neue Themen und Fragestellungen interessieren.
  • Eine interessante Alternative zu einer wissenschaftlichen Karriere suchen.
  • Erleben möchten, wie vielseitig die Arbeit bei McKinsey sein kann.
  • Gerne im Team arbeiten und Spaß an der Lösung komplexer Aufgaben haben.
  • Erfahren möchten, was Unternehmensberatung bei McKinsey bedeutet.
Wer kann an "Wendepunkt 2018" teilnehmen?

Wir suchen Studierende und Doktorand(inn)en der Mathematik und Physik. Von den Teilnehmer(inne)n erwarten wir sehr gute akademische Leistungen sowie Begeisterungsfähigkeit und ein ausgeprägtes Interesse an strategisch-konzeptionellen Fragestellungen im Telekommunikationssektor. Spezifische Beratungs- und Branchenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kommen mit der Teilnahme Kosten auf mich zu?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie mit keinen Kosten verbunden. Für Teilnehmer, die von außerhalb Düsseldorfs anreisen, besteht die Möglichkeit, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Hotel zu übernachten. Die Organisation und Kosten dafür werden selbstverständlich von McKinsey übernommen. Ihre Anreise organisieren Sie bitte selbst; im Anschluss an die Veranstaltung erstatten wir Ihnen die entsprechenden Kosten bis zur Höhe der Kosten für eine Fahrkarte 2. Klasse der Bahn.

Werde ich bei "Wendepunkt" bewertet?

Nein, unsere Workshops sind ausdrücklich keine Assessmentcenter, in denen über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Vielmehr sollen Sie hier die Gelegenheit bekommen, durch einen Einblick in das Beraterleben herauszufinden, ob die Beratung für Sie bei Ihrer Karriereplanung eine Rolle spielen könnte.

Wie kann ich mich für "Wendepunkt" bewerben?

Bis zum 22. Oktober 2018 können Sie sich online bewerben. Zu Ihren Bewerbungsunterlagen sollten ein tabellarischer Lebenslauf, Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom und Diplom bzw. Bachelor und Master) sowie Referenzen für Praktika und andere außeruniversitäre Aktivitäten gehören. Ihre Anhänge sollten möglichst als PDF-Dokument hochgeladen werden und nicht größer als 5 MB sein. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können. Weitere Fragen zu "Wendepunkt 2018" beantworten wir auch gerne telefonisch unter +49 221 208-7510.