Urteilsvermögen 2017

Hamburg - Donnerstag, 26. Oktober bis Freitag, 27. Oktober 2017
Überblick

Teilnehmer

Studierende und Doktorand(inn)en der Rechtswissenschaften sowie Rechtsreferendar(inn)e(n) aus ganz Deutschland

Ort

Weitere Informationen zur Location in Hamburg gehen Ihnen zusammen mit der Teilnehmerbestätigung rechtzeitig zu.

Bewerbung

Bewerben Sie sich bis zum 2. Oktober 2017

Jetzt bewerben

Testen Sie, ob Beratung Ihre neue Leidenschaft werden kann - bei unserem Workshop "Urteilsvermögen 2017". Gewinnen Sie authentische Einblicke in unsere Beratungstätigkeit und erleben Sie, inwiefern Sie bei unserer interdisziplinären Klientenarbeit von Ihrem juristischen Wissen profitieren.

Mit dieser Veranstaltung bieten wir Ihnen die Chance, sich in entspannter Atmosphäre einen ersten persönlichen Eindruck von uns und unserer Firma zu verschaffen und hautnahe Einblicke in unsere interdisziplinäre Arbeitsweise und den Berufsalltag unserer Berater(innen) zu gewinnen. Erfahren Sie zudem in persönlichen Gesprächen mit unseren Berater(inne)n vor Ort, die alle selbst Jurist(inn)en sind, mehr über Ihre individuellen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten als Jurist(in) in der Topmanagement-Beratung.

Programm
Donnerstag: Kennenlerndinner

Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Kennenlerndinner in entspannter Atmosphäre. Dabei besteht unter anderem ausgiebig Gelegenheit, mit unseren Berater(inne)n vor Ort persönlich ins Gespräch zu kommen und Tipps für Ihre weitere Karriereplanung zu erhalten. Auf Wunsch zeigen wir Ihnen dabei selbstverständlich auch gern Ihre individuellen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten als Jurist(in) in der Topmanagement-Beratung auf.

Freitag: Fallstudienlösung und Abschlusspräsentation

Nach dem Empfang im Hamburger Büro von McKinsey erhalten Sie zunächst eine Einführung in die Fallstudienarbeit und die professionellen Problemlösungstechniken aus dem Beratungsalltag bei McKinsey. Bei der Bearbeitung einer praxisnahen Fallstudie aus dem Bereich des öffentlichen Sektors schlüpfen Sie anschließend gemeinsam mit den anderen Teilnehmer(inne)n und unter Anleitung selbst in die Beraterrolle. Ihre Aufgabe: Entwickeln Sie eine überzeugende nachhaltige Wachstumsstrategie für ein Entwicklungsland und präsentieren Sie das Ergebnis abschließend im Rahmen einer simulierten Klimakonferenz. Auf diese Weise erleben Sie unter anderem hautnah, inwiefern sich die im Jurastudium erlernte strukturierte Herangehensweise mit Beratung kombinieren lässt. Spezifische BWL-Kenntnisse und/oder Vorkenntnisse zur Beratung sind für die erfolgreiche Bearbeitung der Fallstudie selbstverständlich nicht erforderlich; vielmehr steht bei unserem Workshop die Anwendung allgemeiner Problemlösungstechniken im Vordergrund.   

Unser Team

Corinne Möller

Corinne ist als Volljuristin nach dem Referendariat ins Hamburger Büro von McKinsey eingestiegen und berät als Senior Associate vor allem Klienten aus dem öffentlichen Sektor, aber auch aus der Telekommunikations- und Healthcare-Industrie. Um ihrer Reiseleidenschaft intensiv nachgehen zu können, nutzt Corinne das "Take Time"-Programm von McKinsey – und hat auf diese Weise zuletzt Myanmar und Thailand bereist.

Paul Vermeulen

Paul ist Fellow Senior Associate im Hamburger Büro von McKinsey. Nach seinem ersten juristischen Staatsexamen ist Paul 2015 bei McKinsey eingestiegen und hat seitdem vor allem Klienten aus dem öffentlichen Sektor und aus der Transport- und Logistikbranche beraten. Im Rahmen seines Eduactional Leave hat Paul vor Kurzem zudem mit seiner juristischen Promotion begonnen. 

Alexandra Böhmer

Alexandra ist Fellow Associate in unserem Berliner Büro, in das sie nach ihrem ersten juristischen Staatsexamen eingestiegen ist. Alexandra berät Klienten aus ganz unterschiedlichen Industrien - vor allem im Hinblick auf Fragegestellungen zu digitalen Themen. Im Rahmen des Fellow Programms plant Alexandra demnächst noch einen MBA zu absolvieren.

Julia Beuthien

Julia hat Wirtschaftspsychologie und Human Resource Management studiert und betreut als Junior Recruiterin im Kölner Büro von McKinsey schwerpunktmäßig unser Hochschulmarketing für Juristen, Sozial- und Geisteswissenschaftler und Ingenieure an Hochschulen in Deutschland. Ihre Freizeit verbringt Julia gerne mit Freunden und Familie, beim Functional Training oder auf Reisen.

Bewerbung

Die Veranstaltung "Urteilsvermögen 2017" richtet sich an Studierende und Doktorand(inn)en der Rechtswissenschaften sowie Rechtsreferendar(inn)e(n) aus ganz Deutschland. Bewerben Sie sich mit Ihrem aktuellen Lebenslauf inkl. Notenangaben online bis zum 2. Oktober. 

Nur so viel noch vorab: Für Teilnehmer(innen), die von außerhalb anreisen, besteht die Möglichkeit, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Hamburg eine Hotelübernachtung in Anspruch zu nehmen, die McKinsey organisiert und für die wir selbstverständlich die Kosten übernehmen. Ihre Anreise organisieren Sie bitte selbst; im Anschluss an die Veranstaltung erstatten wir Ihnen die Kosten hierfür in Höhe einer Fahrkarte 2. Klasse der Bahn.
 

Display Mode
No Image
Häufig gestellte Fragen
Warum sollte ich mich für "Urteilsvermögen 2017" bewerben?

Sie sollten sich insbesondere bewerben, wenn Sie:

  • Neugierig und aufgeschlossen sind und sich für neue Themen und Fragestellungen interessieren
  • Gerne im Team arbeiten und Spaß an der Lösung komplexer Aufgaben haben
  • Authentische Einblicke in den Berufsalltag unserer Berater gewinnen wollen
  • Erleben möchten, wie vielseitig die Beratungstätigkeit bei McKinsey sein kann.
Wer kann an "Urteilsvermögen 2017" teilnehmen?

Wir suchen Studierende und Doktorand(inn)en der Rechtswissenschaften sowie Rechtsreferendar(inn)e(n). Von den Teilnehmer(inne)n erwarten wir sehr gute akademische Leistungen sowie Begeisterungsfähigkeit und ein ausgeprägtes Interesse an strategisch-konzeptionellen Fragestellungen. Spezifische Beratungs- und Branchenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kommen mit der Teilnahme Kosten auf mich zu?

Nein, die Teilnahme an unserem Workshop ist kostenfrei. Wir organisieren Ihre Unterbringung im Hotel und übernehmen selbstverständlich auch die Kosten dafür sowie für Ihre Verpflegung und Ihre  An- und Abreise.

Werde ich bei "Urteilsvermögen 2017" bewertet?

Nein, der Workshop ist ausdrücklich kein Assessmentcenter, in dem über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Vielmehr sollen Sie hier die Gelegenheit erhalten, authentische Einblicke in den Berufsalltag unserer Berater(innen) zu gewinnen und auf diese Weise herauszufinden, ob die Topmanagement-Beratung eine attraktive Karriereoption für Sie sein könnte.

Wie kann ich mich für "Urteilsvermögen 2017" bewerben?

Sie können sich bis zum 2. Oktober mit Ihrem aktuellen Lebenslauf inkl. Notenangaben online bewerben. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können, und laden Sie Ihre Unterlagen möglichst als PDF-Dokument hoch, das nicht größer ist als 5 MB. Weitere Fragen zu "Urteilsvermögen 2017" beantworten wir Ihnen auch gern telefonisch unter +49 221 208-7510.