Start Digital!

Frankfurt am Main - Donnerstag, 22. November bis Freitag, 23. November 2018
Überblick

Ort

Châteauform’ Schloss Löwenstein

Teilnehmer

Studentinnen im Bachelorstudium ab dem 4. Fachsemester, im Master- oder Diplomstudium sowie Doktorandinnen insbesondere der Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und des Ingenieurwesens. Ein wirtschaftswissenschaftlicher Hintergrund wird nicht erwartet.

Bewerbung

Bewerben Sie sich bis zum 21. Oktober 2018

Jetzt bewerben

Donnerstag, 22. November 2018

Nach der Begrüßung stellen wir Ihnen zunächst unsere McKinsey-Women-Initiative vor. Im Anschluss berichten unsere Beraterinnen und Berater von ihrem jeweiligen Weg in der Firma, bevor wir Sie in die Methodiken des agilen Arbeitens einführen. Das Gelernte können Sie sogleich praktisch anwenden, indem Sie in einem kleinen Team und unter professioneller Anleitung eine Online-Strategie für ein Weingut entwickeln.

Beim Abendessen und während der gesamten zwei Tage haben Sie Gelegenheit, die anderen Teilnehmerinnen kennen zu lernen und die Besonderheiten von Digital McKinsey zu verstehen: Wie wir arbeiten, denken und wie wir die Dinge anpacken.

Freitag, 23. November 2018

Am zweiten Tag präsentieren Sie Ihre Ergebnisse unserer Faculty und erhalten in Ihren Teams ausführliches Feedback. Wir erklären Ihnen außerdem, worauf es in unseren Fallstudien-Interviews ankommt und wie Sie sich ideal vorbereiten können, wenn Sie zu einem unserer Interviewtage kommen wollen.  Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen haben Sie noch einmal Zeit für alle Fragen, die Ihnen besonders am Herzen liegen. Bevor wir unsere Veranstaltung am Nachmittag abschließen, können Sie die Gelegenheit zu einer Schlossführung nutzen. 

* Digital McKinsey

Das Business Technology Office bildet gemeinsam mit unseren 2015 gegründeten Digital Labs die Einheit "Digital McKinsey". So vereinen wir Strategieberatung mit agiler Design- und Technologieexpertise und können unsere Klienten auf Topmanagement-Level aus einer Hand bei allen relevanten Fragen unterstützen. Weitere Informationen zum BTO und zu aktuellen Themen finden Sie unter https://www.mckinsey.de/funktionen/digital-mckinsey

Unser Team

Ob beruflich oder privat, ob in Deutschland oder im Ausland: Uns alle verbindet der Wunsch, uns immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Gewinnen Sie hier einen ersten Eindruck von den Persönlichkeiten, die McKinsey ausmachen und die Ihnen beim Workshop als Ansprechpartner(innen) zur Verfügung stehen.

Alena Kretzberg

Wirtschaftsinformatikerin

Alena ist seit Ende 2000 bei McKinsey und seit 2011 Partnerin. Schon als sie das Business Technology Office (BTO) von Digital McKinsey kennenlernte, stand für sie fest, dass sie die Themen Business und IT weiterverfolgen wollte. Sie berät vor allem Banken und Klienten aus der Konsumgüterbranche in Fragen der digitalen Transformation. Verschiedene Teilzeitmodelle ermöglicht ihr mehr Zeit für ihre drei Kinder zu haben.

Asin Tavakoli

Wirtschaftsinformatiker

Asin ist seit November 2012 Berater im Düsseldorfer Büro von McKinsey, nachdem er 2011 bei McKinsey ein Praktikum absolviert hatte. Er berät vor allem Banken in Themen zur strategischen Nutzung von (Big) Data & Analytics sowie der Transformation und Modernisierung von zentralen IT-Systemen. Während seines Education Leaves als Fellow hat Asin zu Open Strategy promoviert, u.a. an der Universität zu Köln und der UNSW Sydney. Seine Freizeit verbringt Asin am liebsten mit Freunden und Familie, beim Surfen oder beim Reisen in ferne Länder.

Friederike Schmiedebach

Agile Coach

Rike ist seit April 2018 als Agile Coach für Digital McKinsey unterwegs. Zuvor war sie als Lead Agile Coach in einem M-Dax notierten Unternehmen tätig. Dort hat sie mit ihrem Team das Management, Produkt-Teams und Recruitment begleitet, um die Organisationsentwicklung voranzutreiben. Jetzt unterstützt Rike bei Digitalen Transformationen, Agile Leadership Development und Recruiting sowie Team-Initialisierungen, um unsere Klienten für die agile Zukunft fit zu machen. Wenn sie nicht als Coach im Einsatz ist, geht Rike gern tanzen, auf Konzerte oder ins Theater.

Hagen Grabenhorst

Wirtschaftsinformatiker

Hagen ist seit 2014 Berater im Business Technology Office (BTO) von Digital McKinsey in Frankfurt. Im Anschluss an sein Studium war Hagen zunächst für zwei Jahre als Solution Architect für ein internationales Softwareunternehmen tätig. Als „BTOler“ berät er insbesondere Finanzdienstleister in Afrika, Europa und dem Nahen Osten, vor allem zu Fragen der Digitalisierung, IT-Strategie und IT-Architektur. Wegen seiner Begeisterung für den Austausch mit Start-ups und FinTechs hat er gemeinsam mit drei Kollegen 2015 eine „FinTech-Interessengruppe“ ins Leben gerufen.

Jennifer Bornholt

Wirtschaftsinformatikerin

Jennifer ist seit 2016 im Hamburger Büro von Digital McKinsey tätig. Nachdem Sie 2 Jahre als IT-Security-Consultant die technischen Schwachstellen von IT-Systemen untersuchte, berät Sie nun bei McKinsey europaweit Klienten in Fragen rund um IT-Architektur, IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit. In ihrer Freizeit bewegt Jennifer sich gern gemeinsam mit ihren Freunden: Ob beim Badminton oder beim Rad fahren und Wandern in der Natur.

Lea Rausch

Wirtschaftsmathematikerin

Lea ist seit 2013 im Business Technology Office (BTO) von Digital McKinsey in Frankfurt und hat seitdem bereits Klienten aus unterschiedlichsten Branchen beraten. Dazu zählen Hightech, Banking, Energie und Logistik. Derzeit beendet sie ihre Promotion zum Thema „Mathematische Optimierung der Wasserversorgung für Slums“ am MIT. Ihre Freizeit verbringt Lea am liebsten mit Freunden und Familie, egal ob beim Reisen, gemeinsamen Kochen oder an der frischen Luft, beim Fahrradfahren oder Schwimmen.

Thao Huynh

Wirtschaftswissenschaftlerin

Thao ist seit November 2016 Beraterin bei Digital McKinsey in München und konzentriert sich auf digitale Transformationen bei Banken, Versicherungen und Zahlungsdienstleistern in Europa. Vor McKinsey hat Thao bereits als Beraterin für Merger & Acquisitions bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gearbeitet und zuvor als duale Studentin bei IBM erste digitale Projekte begleitet. Ihren Masterabschluss in Business and Process Management absolvierte sie an der ESB Business School Reutlingen und den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. In Ihrer Freizeit nutzt sie gerne die Nähe zu den Alpen zum Bergsteigen und Skifahren oder fliegt zum Surfen nach Portugal.

André Biesenbach

Recruiting Digital McKinsey

André ist seit Februar 2014 bei McKinsey, zunächst als Assistent für zwei Partnerinnen des Business Technology Office (BTO) von Digital McKinsey. Seit einem Jahr kümmert er sich im Recruiting um unsere Junior Fellows und organisiert Recruitingmaßnahmen an deutschen und europäischen Hochschulen. In seiner Freizeit liebt André Musik in allen Formen, insbesondere Oper hat es ihm angetan. Für Sport kann er sich nicht sonderlich begeistern, dafür umso mehr für Torte, Hunde und Portugal als Reiseland.

Theresia Schedler

Recruiting Digital McKinsey

Theresia studierte International Management in München und ist seit 2009 bei McKinsey. Nachdem Sie einige Jahre in den McKinsey Offices in München und London verbracht hat, ist sie heute Teil des Frankfurter Offices. Sie konzipiert und organisiert Seminare und betreut Bewerber, die am Ende ihres Studiums stehen. Weiter ist sie für das Management der Interviewtage verantwortlich. In ihrer Freizeit zieht es Theresia oft in ihre Heimat Bayern, wo sie die Natur und die Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden genießt. Außerdem ist sie begeisterte Läuferin und entspannt gern mit Freunden bei einem Latte Macchiato.

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie auf Deutsch oder Englisch einreichen. Sie sollten ein Anschreiben enthalten sowie einen tabellarischen Lebenslauf und Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom/Diplom, Bachelor-/Masterzeugnis bzw. aktueller Notenauszug, gegebenenfalls zweiter Hochschulabschluss sowie Praktikums- und Arbeitszeugnisse). Bitte schicken Sie Ihre Anhänge möglichst als PDF (nicht größer als 5 MB). Unvollständige Bewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.

Fragen zu "Start Digital!" beantwortet Ihnen André Biesenbach gerne telefonisch unter +49 69 7162-5328.

Bewerben Sie sich jetzt online! 

Online-Bewerbung

Ansprechpartner

André Biesenbach

Recruiting Digital McKinsey
Häufig gestellte Fragen
Warum sollte ich mich für "Start Digital!" bewerben?

Sie sollten sich insbesondere bewerben, wenn

  • Sie erleben möchten, wie spannend wirtschaftliche Themen sein können
  • Sie eine interessante Alternative zu einer wissenschaftlichen Karriere suchen
  • Sie erfahren möchten, was Topmanagement-Beratung bei McKinsey im Spannungsfeld von Business und IT bedeutet.

Der Workshop bietet Ihnen vielfältige Einblicke in unsere Arbeit – sowohl durch eine praxisnahe Fallstudie als auch durch den direkten Austausch mit Beraterinnen und Beratern, die einen ähnlichen Hintergrund haben wie Sie.

Wer kann an "Start Digital!" teilnehmen?

Unser Event richtet sich an Studentinnen im Bachelorstudium ab dem fünften Fachsemester, im Master- oder Diplomstudium sowie an Doktorandinnen insbesondere der Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und des Ingenieurwesens. Ein wirtschaftswissenschaftlicher Hintergrund wird nicht erwartet. Interessant ist der Workshop vor allem für Frauen, die einen ersten Einblick in das Beratungsfeld Business Technology erhalten möchten. Von den Teilnehmerinnen erwarten wir sehr gute akademische Leistungen, Begeisterungsfähigkeit und das Interesse, sich auch mit völlig neuen Themen und Fragen auseinanderzusetzen.  

Wie kann ich mich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungstool.

Hier bewerben

Kommen mit der Teilnahme am Event Kosten auf mich zu?

Durch die Teilnahme an "Start Digial!" entstehen Ihnen keine Kosten. Wir kümmern uns um Ihre Unterbringung und Verpflegung genauso wie um Ihre An- und Abreise.

Wie viele Teilnehmerinnen werden zu dem Event eingeladen?

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist nicht festgelegt. Wir laden alle Bewerberinnen ein, die sehr gute akademische Leistungen aufweisen und in ihrem Lebenslauf Engagement, Vielseitigkeit und Neugier erkennen lassen.

Wie umfangreich müssen meine IT-Kenntnisse sein?

Sie benötigen kein spezielles IT-Wissen. Sie sollten neben einem Grundverständnis aber ein ausgeprägtes Interesse an IT mitbringen. Ihr Lebenslauf sollte eine gewisse IT-Affinität widerspiegeln.

Werde ich bei "Start Digital!" bewertet?

Nein, unsere Workshops sind ausdrücklich keine Assessmentcenter, in denen über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Vielmehr sollen Sie hier die Gelegenheit bekommen, durch einen Einblick in das Beraterleben herauszufinden, ob die Beratung für Sie bei Ihrer Karriereplanung eine Rolle spielen könnte.