Quantensprung

Berlin - Samstag. 25. August 2018, 10:30 Uhr bis Sonntag, 26. August 2018, 16:30 Uhr
Überblick

Ort

Weitere Einzelheiten zur Location gehen Ihnen zusammen mit der Teilnehmerbestätigung rechtzeitig zu. Die Reisekosten sowie die Kosten für Unterbringung und Verpflegung werden von McKinsey übernommen.

Teilnehmer

2-tägiger Praxisworkshop für Stipendiatinnen und Stipendiaten verschiedener Begabtenförderwerke

Bewerbung

Bewerben Sie sich online für die Teilnahme an der Veranstaltung bis zum 22. Juli.

Online-Bewerbung

 

Mit dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen die Chance bieten, sich einen persönlichen ersten Eindruck von uns und unserer Firma zu verschaffen und mehr dazu zu erfahren bzw. hautnah zu erleben, wie sich Herausforderungen zielgerichtet und unter Überwindung im Weg stehender Hindernisse meistern lassen – in der Topmanagement-Beratung ebenso wie bei Parkour, der Kunst der effizienten Fortbewegung im urbanen Raum. Wichtig: Spezifisches Fachwissen oder sportliche Erfahrungen werden nicht vorausgesetzt.

Unser Team

Peggy Bellmann

Friedrich-Naumann-Stiftung

Peggy ist seit 2011 Beraterin im Berliner Büro von McKinsey und betreut vor allem Unternehmen aus der Pharma- und Healthcarebranche zu Themen wie Strategie, Transformation und Organisation. Sie hat Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin studiert und an der WHU – Otto Beisheim School of Management promoviert. Peggy ist Altstipendiatin der Friedrich-Naumann-Stiftung und betreut gemeinsam mit Florian Heineke das Naumann-Recruiting bei McKinsey. In ihrer Freizeit macht Peggy gerne Sport, u.a. Reitsport, Schwimmen, Functional Training – und ab und an ein bisschen Parkour.

Patrick Deufel

Konrad-Adenauer-Stiftung

Patrick ist 2014 nach dem Studium in St.Gallen als Berater bei McKinsey im Münchner Büro gestartet. Momentan ist er in den Endzügen seines Educational Leaves, den er für eine Doktorarbeit bei Zalando in Berlin genutzt hat. Patricks Leidenschaft ist Sport, unter anderem Triathlon, CrossFit, Skitouren, und Surfen.

Julius Wersig

Friedrich-Ebert-Stiftung

Julius ist seit 2014 Berater im Berliner Büro von McKinsey und arbeitet vorrangig mit Klienten aus dem öffentlichen und sozialen Sektor sowie mit Versicherungen. Er hat Politikwissenschaften in Berlin, Paris und London studiert und promoviert aktuell an der University of Oxford. Julius ist ehemaliger Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung. Er verbringt viel Zeit mit seiner Familie – und ist sonst am liebsten auf dem Basketballplatz oder in den Bergen.

Adrian Viellechner

Konrad-Adenauer-Stiftung

Adrian ist seit 2016 Berater im Münchner Büro von McKinsey und hat sich auf Operations-Themen spezialisiert, insbesondere Supply Chain Management und Logistik. Er hat technische Betriebswirtschaftslehre (TUM-BWL) mit Schwerpunkt Supply Chain Management und technischer Logistik an der TU München studiert. Adrian ist Altstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung und unterstützt das KAS-Recruiting bei McKinsey. In seiner Freizeit macht Adrian gerne Sport und verbringt viel Zeit in der Natur.

Jonas Hense

Studienstiftung des deutschen Volkes

Jonas ist seit 2016 Berater im Münchner Büro von McKinsey und hat bislang insbesondere Kunden im Einzelhandel betreut. Er hat International Management an der ESB Business School und der HEC Paris studiert und war zudem Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seine Freizeit verbringt Jonas gerne in den Bergen beim Skifahren, Wandern oder Radfahren.

Linh Phan

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Linh ist seit 2017 Beraterin im Münchner Büro von McKinsey und hat den Großteil ihrer Zeit mit Klienten aus dem Maschinen- und Anlagenbau gearbeitet. Sie hat Management an der WHU – Otto Beisheim School of Management studiert und ist ehemalige Stipendiatin der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Freunden und Familie und geht schwimmen oder wandern.

Christiane Bergner

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Christiane ist seit 2013 im Berliner Büro von McKinsey und studierte in Mannheim, Sevilla und Birmingham „Kultur und Wirtschaft“. Christiane arbeitete sowohl in Projekten im öffentlichen Sektor als auch in der Privatwirtschaft mit Fokus auf Strategie- und Prozessthemen. Im Winter ist sie oft mit Freunden snowboarden und im Sommer macht sie gerne Functional Training und Inline-Skating.

Florian Heineke

Friedrich-Naumann-Stiftung

Florian ist seit 2016 im Frankfurter Büro von McKinsey und fokussiert sich vorrangig auf Klienten aus der Energiebranche, dem Transportsektor sowie dem Maschinenbau. Florian hat Betriebswirtschaftslehre in St. Gallen und Chicago studiert und ist Altstipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung. Zusammen mit Peggy Bellmann betreut er das Naumann-Recruiting bei McKinsey. Seine Freizeit verbringt er gemeinsam mit Familien und Freunden, auf Reisen oder beim Sport.

Jil van Laack

Recruiterin

Jil ist Recruiterin im Kölner Büro von McKinsey und betreut insbesondere unsere Stiftungskooperationen und gemeinsamen Hochschulveranstaltungen. Sie hat Betriebswirtschaftslehre in Köln und Madrid studiert. In ihrer Freizeit macht sie gerne Yoga und verbringt Zeit mit Freunden und Familie sowie auf Reisen.

Bewerbung

Quantensprung richtet sich an Stipendiat(inn)en aller Fachrichtungen und verschiedener Begabtenförderwerke, die gezeigt haben, dass sie Außergewöhnliches leisten können – im Studium und darüber hinaus. Wir freuen uns auf Bewerbungen für diesen Workshop aus ganz Deutschland und Österreich.

Die Bewerbungsfrist endet am 22. Juli 2018.

Display Mode
No Image
Häufig gestellte Fragen
Wer kann an "Quantensprung" teilnehmen?

Wir suchen Stipendiat(inn)en aller Fachrichtungen und verschiedener Begabtenförderwerke. Von den Teilnehmer(inne)n erwarten wir sehr gute akademische Leistungen sowie Begeisterungsfähigkeit und ein ausgeprägtes Interesse an strategisch-konzeptionellen Fragestellungen. Spezifische Beratungs- und Branchenkenntnisse, sowie sportliche Erfahrungen werden nicht vorausgesetzt.

Wie kann ich mich für "Quantensprung" bewerben?

Sie können sich bis zum 22. Juli 2018 einfach online bewerben. Für Fragen zu "Quantensprung" erreichen Sie uns telefonisch unter +49 221 208-7510.

Kommen mit der Teilnahme Kosten auf mich zu?

Nein, die Teilnahme an unserem Workshop ist kostenfrei. McKinsey übernimmt die Kosten für Ihre An- und Rückreise sowie Unterbringung – bis zu einem Höchstbetrag von 250 EUR bzw. einer Fahrkarte 2. Klasse der Bahn. Ihre An- und Abreise organisieren Sie bitte selbst und reichen die Kosten im Nachgang bei uns ein. Bitte beachten Sie zudem, dass wir nur Reisekosten erstatten können, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung stehen.