Forschergeist 2022

Schloss Velen - Freitag, 29. April bis Sonntag, 1. Mai 2022
Übersicht

Ort

Schloss Velen

Teilnehmer:innen

Promovierende, Postdocs und Professionals aller Fachrichtungen

Bewerbung

Bewirb dich bis zum 28. März online.

Wirtschaft trifft Wissenschaft –Gemeinsam die Herausforderungen von morgen angehen: So lautet die Zielsetzung unseres Symposiums „Forschergeist 2022“ für Promovierende, Postdocs und Professionals aller Fachrichtungen. Gemeinsam wagen wir einen Blick nach vorn, diskutieren interdisziplinär die disruptiven Trends von morgen und entwickeln neue Lösungsansätze für die damit verbundenen komplexen Herausforderungen.

Hättest du gedacht, dass rund 70 Prozent aller McKinsey-Berater:innen promoviert sind – und mit ihren Dissertationen ein breites Spektrum an Fachrichtungen abdecken, das von Chemie via Politikwissenschaften bis Theoretische Physik reicht? Warum dies kein Zufall, sondern ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist, kannst du als Teilnehmer:in unseres Symposiums "Forschergeist" erfahren. Erlebe dabei unter anderem, wie Wirtschaft und Wissenschaft in der Unternehmensberatung zusammenfinden und welche Vorteile es mit sich bringt, dass unsere Projektteams interdisziplinär zusammengestellt werden. Im Rahmen des Symposiums wirst du vor Ort einen von fünf disruptiven Trends –Digitalisierung, personalisierte Medizin, erneuerbare Energien, Wasserstoff oder Mobilität der Zukunft – diskutieren und innovative Lösungsansätze im Team dafür entwickeln. Schon vor dem Start des Events kannst du aus diesen Themengebieten deine Präferenzenauswählen.

Agenda
Freitagnachmittag: Anreise und Begrüßung

Nach einer Begrüßung und einem Eröffnungsvortrag werden die Schwerpunktthemen des Symposiums vorgestellt. Am Abend tauschst du dich bei einem gemeinsamen Dinner mit den anderen Teilnehmer:innen und unseren Berater:innen aus.

Samstag: Gruppenworkshops zu den Schwerpunkten

Am Samstag arbeitest du gemeinsam mit anderen Teilnehmer:innen an dem von dir gewählten Schwerpunktthema und stellst deine Ergebnisse in einer Präsentation im Plenum vor. Im Anschluss folgt ein geselliges Dinner und ein attraktives Abendprogramm.

Sonntag: Feedback und Verabschiedung

Nach einem kurzen Wrap-up erhältst du individuelles Feedback zu deinen Präsentationen. Die Veranstaltung endet gegen Mittag.

Unser Team

Hendrik Göthel

Ingenieur

Hendrik ist Berater im Kölner Büro und unterstützt Klienten insbesondere im Bereich Strategie und klimafraundlichen Technologien. Aktuell promoviert er zu nachhaltigen Startups und baut an der RWTH Aachen das Gründerzentrum mit auf. In seiner Freizeit treibt er Kampfsport oder spiel Beachvolleyball. 

Christina Dosch

Beraterin

 Christina ist Beraterin im Münchner Büro und berät Klienten im öffentlichen und privaten Sektor zum Thema Digitalisierung. Aktuell ist sie in Elternzeit. Wenn sie nicht gerade mit ihrem Kleinen spielt, findet man Christina oft mit einem guten Buch in der Hand oder bei Freunden zum Spieleabend.

Vladislav Vasilenko

Chemiker

Seit 2019 ist Vladislav Berater im Frankfurter Büro, wo er nach seiner Promotion zu Mechanismen in homogener Katalyse an der Universität Heidelberg eingestiegen ist. Seine Klienten sind überwiegend in der Chemie- und Pharmaindustrie tätig. Darüber hinaus ist Vladislav leidenschaftlicher Koch und verbringt seine freie Zeit am liebsten am Grill oder bei diversen sportlichen Aktivitäten im Freien.

Michael Millan

Berater

Nach seinem Studium und zwei Jahren als Projektleiter in der Automobilindustrie ist Michael im Stuttgarter Büro eingestiegen. Er berät vor allem Industrieklienten, vom Windturbinen- oder Flugzeugbauer bis hin zum Küchengerätehersteller. In seiner Freizeit ist Michael sehr gerne auf Reisen oder nutzt das nächtliche Kulturangebot. 

 

Robin Karpstein

Ingenieur

Aus dem Münchner Büro heraus berät Robin vorwiegend Klienten im Bereich Future of Mobilty. Im Rahmen seiner Promotion widmet er sich dem Thema Advanced Aerial Mobility an der TU München. Wenn er gerade mal nicht beim Sport ist, findet man Robin im Kreise seiner Familie und Freunde oder in der Küche.

Sophie Eitelberg

Recruiterin

Sophie ist Recruiterin in unserem Kölner Büro und unterstützt das Hochschulmarketing in Deutschland. In ihrer Freizeit verbringt sie viel Zeit mit ihrer Familie und ist gerne mit ihrem Hund in der Natur unterwegs.

Felix Beisemann

Recruiter

Felix ist Recruiter im Kölner Büro und unterstützt das Hochschulrecruiting in Deutschland und Österreich. In seiner Freizeit treibt er Sport um den Kopf frei zu kriegen und reist gerne - Kalifornien gehört zu seinen Lieblingszielen.

Publikationen

Mit eigenen Forschungsarbeiten beleuchten wir laufend die fundamentalen wirtschaftlichen Trends in allen Sektoren und Themenfeldern, die unsere Klienten bewegen. So bleiben unsere Erkenntnisse und Einblicke im Sinne unserer Klienten stets auf dem neuesten Stand. In Deutschland wie auch international.

Display Mode
Text left, Image right
Häufig gestellte Fragen
Wer kann sich für "Forschergeist" bewerben?

Unsere Veranstaltung richtet sich an Doktorandinnen, Doktoranden, Postdocs sowie Professionals aller Fachrichtungen. Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir hervorragende akademische Leistungen, Interesse an ökonomischen Fragestellungen und Begeisterungsfähigkeit – auch für Themen außerhalb ihrer jeweiligen fachlichen Spezialisierung.

Warum sollte ich mich für "Forschergeist" bewerben?

Du promovierst aktuell, bist Postdoc oder fest im Job? Du interessierst dich für komplexe Fragestellungen im Spannungsfeld von Wirtschaft und Wissenschaft? Willst mehr über uns, unsere Firma, unsere interdisziplinäre Arbeitsweise und die McKinsey-Perspektive zu zentralen Zukunftsthemen erfahren? Dann gibt es gleich eine ganze Reihe guter Gründe, warum du dich für die Teilnahme an "Forschergeist" bewerben solltest. Hier die vielleicht wichtigsten drei: Unser Symposium bietet dir eine einzigartige Gelegenheit,... 

  • ...neuestes Wissen zu ausgewählten zentralen Zukunftsthemen in einem interaktiven und inhaltlich anspruchsvollen Kontext vermittelt zu bekommen und sich mit erfahrenen McKinsey-Berater:innen und anderen jungen Wissenschaftler:innen interdisziplinär dazu auszutauschen 

  • ...hautnahe Einblicke in die Arbeitsweise unserer typischerweise interdisziplinär zusammengesetzten Teams zu gewinnen und zu erleben, inwiefern Sie Ihr spezifisches Studien- und Fachwissen erfolgreich in unsere Klientenarbeit einbringen können 

  • ...in entspannter Atmosphäre gemeinsam mit uns herauszufinden, ob die Unternehmensberatung eine spannende Herausforderung und attraktive Karriereperspektive für dich sein könnte. 

Wie kann ich mich bewerben?

Deine Bewerbungsunterlagen sollten einen tabellarischen Lebenslauf und Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom/Diplom, Bachelor-/Masterzeugnis bzw. aktueller Notenauszug, gegebenenfalls zweiter Hochschulabschluss oder Promotionszeugnis sowie Praktikums- und Arbeitszeugnisse) enthalten. Bitte beachte, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können. Du kannst deine Unterlagen auf Deutsch oder Englisch bis zum 28. März 2022 einreichen.

Fragen zu "Forschergeist 2022" beantworten wir auch gern telefonisch unter +49 221 208-7555. Ansprechpartner:innen sind Sophie Eitelberg und Felix Beisemann. 

Kommen mit der Teilnahme Kosten auf mich zu?

Durch die Teilnahme an unserem Event entstehen dir keine Kosten. McKinsey übernimmt selbstverständlich die Kosten für Unterbringung und Verpflegung sowie für die An- und Abreise. 

Ist "Forschergeist" ein Assessment-Center?

Nein, unser Symposium ist ausdrücklich nicht als Assessment-Center gedacht, in dem über eine mögliche Anstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden wird. Vielmehr möchten wir dir im Rahmen des Symposiums ausgiebig Gelegenheit bieten, in entspannter Atmosphäre mehr über uns und unsere Firma zu erfahren, hautnahe Einblicke in unsere interdisziplinäre Arbeitsweise zu gewinnen und gemeinsam mit uns herauszufinden, ob die Topmanagement-Beratung eine spannende Herausforderung und attraktive Karriereperspektive für dich sein könnte.