Female SummIT 2022

Schloss Ahrenthal - Donnerstag, 19. Mai bis Samstag, 21. Mai 2022

Ort

Schloss Ahrenthal

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage behalten wir uns vor, das Event kurzfristig auch virtuell abhalten zu müssen.

Zielgruppe

Studentinnen und Doktorandinnen insbesondere der Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, des Ingenieurwesens und der Wirtschaftswissenschaften

Bewerbung

Bewirb dich für die Teilnahme an der Veranstaltung online bis zum 18. April 2022.

Im Team wirst du die Digitalstrategie für einen europäischen Lebensmittelhändler entwickeln – und dir dabei unter anderem Gedanken zu folgenden Fragen machen:

  • Wie verändern digitale Technologien das Einkaufserlebnis?
  • Welche Konsequenzen hat dies für den Händler?
  • Wie kann er sich unter steigendem Wettbewerbsdruck behaupten, nicht zuletzt gegenüber Onlineanbietern?
  • Welche technischen und operativen Anforderungen ergeben sich aus der gewählten Strategie?

Beim Female SummIT 2022 hast du die Möglichkeit, in Kleingruppen und unter Anleitung erfahrener McKinsey-Berater:innen die IT-Landschaft des Lebensmittelhändlers zu planen, seine operativen Prozesse zu analysieren und kreative Ideen für seinen zukünftigen Erfolg zu entwickeln.

Workshop

Es erwarten dich spannende Einblicke. Du wirst Teil eines Teams, das gemeinsam Lösungsvorschläge in einer strategischen Fallstudie erarbeitet und diskutiert. Hierzu führen wir dich zunächst in unsere Methoden des Problemlösens ein. Anschließend hast du die Gelegenheit, diese anzuwenden, um systematisch kreative und smarte Lösungen zu erarbeiten. Zum Abschluss präsentierst du gemeinsam mit deinem Team die Ergebnisse und Empfehlungen – wie in einer echten Klientensituation.

Nebenbei erfährst du beim Female SummIT mehr über McKinsey – über unsere Aufgaben, Arbeitsweisen und Werte sowie über die Menschen, die hinter McKinsey stehen. Lerne unsere Berater:innen näher kennen und tausche dich mit ihnen aus.

Nach getaner Arbeit lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen – sei gespannt!

Unser Team

Kristin Tuot

Associate Partner

Kristin ist seit 2008 im Düsseldorfer Büro von McKinsey Digital tätig. Sie studierte Informatik an der Uni Göttingen und in Santa Barbara und hat einen Doktortitel von der TU Kaiserslautern. Kristin arbeitet mit großer Passion an Digitalisierungs- und Data Analytics-Themen mit ihren Klienten im Gesundheits- und Finanzsektor. Ihre Freizeit verbringt Kristin am liebsten mit ihren kleinen Söhnen, geselligen Events mit Freunden und Familie sowie auf Reisen.

Charlotte Wendt

Fellow Senior Associate

Charlotte ist seit 2017 im Frankfurter Büro von McKinsey Digital tätig. Sie studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Darmstadt und der Universität Augsburg. Sie lernte McKinsey Digital beim Female SummIT im Frühjahr 2017 kennen und startete noch im selben Jahr als Beraterin. Aktuell promoviert sie im Bereich Wirtschaftsinformatik. Ihre Freizeit verbringt Charlotte am liebsten mit Freunden und Familie in der Natur – im Winter beim Skilaufen, im Sommer beim Wandern oder Radfahren.

Jeana Ren

Fellow Senior Associate

Jeana startete 2020 bei McKinsey Digital in München, nachdem sie selbst 2016 am Female SummIT teilgenommen hatte. Zuvor studierte sie Wirtschaftsingenieurswesen am Karlsruher Institut für Technologie und entdeckte bereits im Studium ihre Passion für Daten und Analytik. Mit diesem Fokus unterstützt sie aktuell auch Klienten auf ihren Projekten. In ihrer Freizeit beschäftigt Jeana sich mit Videospielen, E-Sports und 3D-Drucken, wenn sie nicht gerade mit Freunden unterwegs ist.

Alina Pollkläsener

Fellow Senior Associate

Alina lernte McKinsey Digital beim Female SummIT 2017 kennen. Nach Abschluss ihres Studiums in Wirtschaftsinformatik und Data Science an der Hochschule Ludwigshafen und der Universität Mannheim startete sie 2019 im Frankfurter Büro von McKinsey Digital. Derzeit promoviert Alina im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement an der TU Dortmund. In ihrer Freizeit entspannt sie am liebsten beim Kaffee mit Freunden und Familie sowie beim Kochen, Laufen oder Yoga.

Joe Boden

Engagement Manager

Seit 2013 ist Joe Berater bei McKinsey. Zuvor studierte er International Business Information Management an der DHBW Stuttgart und der University of California in San Diego. Mit der Geburt seines Sohnes Cato 2015 wechselte Joe ins Berliner Office. Neben der Betreuung seiner Kinder schrieb er seine Doktorarbeit über Handels- und Omnichannel-Management an der Handelshochschule Leipzig. Zur Entspannung geht Joe regelmäßig laufen und verbringt mit seiner Familie Zeit im Grünen. Seit seinem Highschooljahr in Japan hat er zudem eine Leidenschaft für Asien und bereist den Kontinent gern privat wie beruflich.

Lena Lentzen

Beraterin

Lena ist Beraterin bei McKinsey Digital im Frankfurter Büro. Vor ihrem Einstieg in 2020 studierte sie an der TU Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik. Bei McKinsey berät sie Klienten hauptsächlich zu Strategiethemen mit digitalem Fokus. Zuletzt beschäftigte sie sich mit Wachstumsmöglichkeiten eines Autovermieters durch Digitalisierung in Asien. Am Wochenende verbringt Lena am liebsten viel Zeit mit Freunden und Familie.

Lucia Linz

Specialist Data Science

Lucia arbeitet seit 2020 im Düsseldorfer Büro von McKinsey im Bereich Data Science. Vor ihrem Einstieg studierte sie Mathematik und Wirtschaftsmathematik an der WWU Münster, der TU Dortmund und der USAL Buenos Aires. Bei McKinsey liegt ihr Fokus vor allem auf Projekten im Gesundheitssektor und in der Pharmaindustrie. Ihre Freizeit verbringt Lucia am liebsten mit Freunden und Familie, gärtnert auf ihrem Balkon oder kümmert sich um ihr Pony.

Lena Egger

Recruiting McKinsey Digital

Lena ist seit Januar 2022 im Recruiting bei McKinsey Digital und betreut die Junior Fellows, die nach ihrem Bachelorabschluss in die Beratung einsteigen wollen. Sie selbst bringt einen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaftslehre und einen Masterabschluss im Bereich Human Resource Management mit. Eine gesunde Work-Life-Balance beginnt für Lena mit einem tollen Essen (egal, ob selbst gekocht oder auswärts) und endet mit einer True-Crime-Serie oder -Podcast-Folge.

Susanne Nahs

Recruiting McKinsey Digital

Susanne arbeitet seit 2005 im Recruiting von McKinsey Digital. Zuvor studierte sie Betriebswirtschaftslehre und arbeitete für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Sie konzipiert und organisiert Seminare und betreut Bewerber:innen, die am Ende ihrer Promotion stehen. Ihre Freizeit verbringt Susanne mit ihren Kindern beim Spielen, Backen, Toben oder bei den Hausaufgaben.

McKinsey Digital

McKinsey Digital vereint strategisches Denken und technologische Kompetenz. Wir helfen Unternehmen, echte digitale Chancen von Hypes zu unterscheiden – und das bereits seit 1997, als unser Business Technology Office gegründet wurde. Gemeinsam mit unseren Klienten erarbeiten wir Strategien und Geschäftsmodelle und greifen dabei auch auf Analytics und Design zurück. Außerdem entwickeln wir in der Organisation die Fähigkeiten für eine erfolgreiche Digitalisierung.

Einstieg als Digital Consultant

Der digitale Wandel schafft und verändert Märkte in ungekanntem Tempo. Als Teil von McKinsey Digital gestaltest du diese dynamischen Prozesse mit – gemeinsam mit führenden Unternehmen und in einem internationalen Team von Expert:innen. Dabei reichen die Beratungsfelder von digitalen Strategien bis hin zur Software- und Organisationsentwicklung.

Bewerbung
Bewerbung

Das Event richtet sich an Studentinnen ab dem fünften Fachsemester sowie an Doktorandinnen, insbesondere der Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informatik und der Wirtschaftswissenschaften. 

Bitte bewirb dich online – auf Deutsch oder Englisch – mit einem kurzen Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Bachelor/Master, gegebenenfalls zweiter Hochschulabschluss) sowie Referenzen für Praktika und andere außeruniversitäre Aktivitäten. Bitte beachte, dass wir nur vollständige Bewerbungen berücksichtigen.

Bei Fragen wende dich bitte an Lena Egger.

Bewerbungsschluss ist der 18. April 2022.

Display Mode
No Image
Deine Ansprechpartnerin

Lena Egger

Recruiting McKinsey Digital
Häufig gestellte Fragen
Warum sollte ich mich für Female SummIT bewerben?

Du solltest dich bewerben, wenn …

… du erleben möchtest, wie spannend wirtschaftliche Themen sein können.

… du eine interessante Alternative zu einer wissenschaftlichen Karriere suchst.

… du wissen willst, was Topmanagement-Beratung bei McKinsey im Spannungsfeld von Business und IT bedeutet.

Der Workshop bietet dir vielfältige Einblicke in unsere Arbeit – anhand einer praxisnahen Fallstudie und durch den Austausch mit Berater:innen, die einen ähnlichen Hintergrund haben wie du. Die Fallstudie bearbeitest du im Team mit anderen Teilnehmerinnen. Dabei sind analytische Fähigkeiten ebenso gefragt wie Kreativität.

Wer kann am Female SummIT teilnehmen?

Das Event richtet sich an Studentinnen ab dem fünften Fachsemester sowie an Doktorandinnen, insbesondere der Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Informatik. Ein wirtschaftswissenschaftlicher Hintergrund wird nicht erwartet.

Interessant ist der Workshop vor allem für Frauen, die einen ersten Einblick in das Beratungsfeld Business Technology und Digitalisierung erhalten wollen. Von den Teilnehmerinnen erwarten wir sehr gute akademische Leistungen, Begeisterungsfähigkeit und das Interesse, sich auch mit völlig neuen Themen und Fragen auseinanderzusetzen.

Wie kann ich mich bewerben?

Bitte bewirb dich ausschließlich online.

Wie viele Teilnehmerinnen werden zum Female SummIT eingeladen?

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist nicht festgelegt. Wir laden alle Bewerberinnen ein, die sehr gute akademische Leistungen aufweisen und in ihrem Lebenslauf Engagement, Vielseitigkeit und Neugier erkennen lassen.

Wie umfangreich müssen meine IT-Kenntnisse sein?

Du benötigst kein spezielles IT-Wissen. Neben Grundkenntnissen solltest du aber ein ausgeprägtes Interesse an IT mitbringen. Dein Lebenslauf sollte diese IT-Affinität widerspiegeln.

Werde ich beim Female SummIT bewertet?

Nein. Das Event ist ausdrücklich kein Assessmentcenter, in dem über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Vielmehr hast du hier Gelegenheit, durch einen Einblick in das Beraterleben herauszufinden, ob die Beratung bei deiner Karriereplanung eine Rolle spielen könnte.