Eintauchen 2017

Lissabon - Donnerstag, 31. August 2017 bis Samstag, 2. September 2017
Überblick

Ort

Lissabon

Teilnehmer

Studierende und Doktorand(inn)en ab dem vierten Fachsemester, die sich für Wirtschaft und Technologie begeistern.

Bewerbung

Bewerben Sie sich bis zum 9. Juli 2017 online für unser Event "Eintauchen".

Jetzt bewerben

Ihr erster Tauchgang

Testen Sie, ob Beratung Ihre neue Leidenschaft werden kann – bei unserem Workshop "Eintauchen 2017" in Lissabon. An drei Tagen lernen Sie an einem Fallbeispiel aus der Praxis unsere Methoden zur Problemlösung kennen. Gemeinsam mit anderen Studierenden und Doktorand(inn)en erarbeiten Sie dann die beste Lösung für den Klienten.

Im Team beraten Sie einen führenden Automobilhersteller auf dem Weg ins digitale Zeitalter. Welche fahrzeugbezogenen Services kann dieser in Zukunft anbieten? Welche Zahlungsbereitschaft gibt es bei den Kunden? Welche technologischen Voraussetzungen müssen für erfolgreiche Services geschaffen werden? Ihre Aufgabe ist, eine Strategie für den Zukunftsbereich Connected Car zu entwickeln. Dazu sprechen Sie mit Klienten und Experten und überzeugen am Ende den Vorstand von Ihren Empfehlungen – wie in einer echten Projektsituation, nur konzentriert auf drei Tage.

Tauchen Sie mit uns ein

Wie ist der typische McKinsey-Berater? "Das kommt darauf an", würden unsere Berater(innen) antworten. Denn: Den "typischen McKinsey-Berater" gibt es nicht. In Lissabon können Sie uns kennen lernen und sich selbst davon überzeugen. Was wir aber alle gemeinsam haben, sind Leidenschaft, Teamgeist und der Wille, uns weiterzuentwickeln. Dies sind auch die Eckpfeiler von "Eintauchen 2017": Ziel unseres Workshops ist, Ihnen einen möglichst realistischen Einblick in die Arbeit einer Topmanagement-Beratung zu geben. Aber keine Angst: Genau wie im echten Beratungsalltag kommt der Spaß nicht zu kurz – das entdecken Sie jedoch am besten selbst. 

Tauchen Sie ein!
Leidenschaft

Beratung und Leidenschaft, wie passt das zusammen? Sehr gut, wenn Sie uns fragen. Denn nur weil unsere Berater(innen) sich für ihre Aufgaben begeistern und mit Herz und Verstand bei der Sache sind, können sie Klienten und Kolleg(inn)en von den Ergebnissen ihrer Arbeit überzeugen.

Das Besondere am Business Technology Office (BTO): Das Thema IT zieht sich durch alle Branchen und Unternehmensfunktionen. Strategische Fragen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technologie betrachten wir im BTO niemals isoliert. In unseren Projekten für international führende Unternehmen aus allen Branchen bündeln wir unser umfassendes Wirtschafts- und Industrieverständnis mit hervorragender IT-Kompetenz. Entsprechend breit gefächert sind die Aufgaben – und entsprechend vielfältig die Themen, in denen unsere Berater(innen) ganz nach ihren persönlichen Interessen ihre Expertise aufbauen.

Teamgeist

Im BTO von McKinsey arbeiten weltweit mehr als 850 Berater(innen) mit unterschiedlichsten fachlichen Hintergründen – Naturwissenschaftler und Mathematiker ebenso wie Informatiker, Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler. Unsere Teams sind immer interdisziplinär besetzt, häufig sogar multinational. Nur gemeinsam lassen sich die vielfältigen Herausforderungen meistern – und die Erfolge richtig genießen. Deshalb hat sich eine Community mit sehr persönlichen Beziehungen entwickelt, deren Mitglieder sich auch über die tägliche Projektarbeit hinaus gut verstehen.

Erfahren Sie, wofür sich unsere Berater(innen) neben ihrer Arbeit noch begeistern. Stellen Sie alle Fragen, die Sie zu McKinsey und dem Beratungsalltag haben. Unser Programm in Lissabon lässt viel Raum für persönliche Gespräche. Gemeinsam erkunden wir die Stadt, entspannen uns bei sportlichen Aktivitäten und entdecken das Nachtleben.

Entwicklung

Niemand wird als Berater(in) geboren. Wir bereiten unsere Mitarbeiter(innen) deshalb vom ersten Tag an auf ihre Aufgaben vor und unterstützen sie bei ihrer kontinuierlichen Weiterentwicklung. Allein in den ersten beiden Jahren sind zwei Monate fest für Trainings eingeplant – die meisten davon international. Die Inhalte reichen von Analysetechniken über Trends aus Wirtschaft und Technologie bis hin zur Förderung interpersoneller Kompetenzen. Jedem wird zudem ein erfahrener Partner als Mentor zur Seite gestellt.

Bei "Eintauchen 2017" erfahren Sie aus erster Hand, welche Entwicklungsmöglichkeiten Ihnen das BTO bietet. Anhand der Fallstudie erleben Sie, was wir unter "Training on the Job" verstehen. Erfahrene Berater(innen) erklären Ihnen die Wirkungsweise geeigneter Instrumente zur Lösung der Aufgabe und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Ergebnisse überzeugend präsentieren.

Unser Team

Alle Mitglieder des Teams verbindet der Wunsch, sich neuen Herausforderungen zu stellen – ob beruflich oder privat, ob in Deutschland oder im Ausland. Gewinnen Sie hier einen ersten Eindruck von den Persönlichkeiten, die McKinsey und das BTO ausmachen und die Ihnen beim Workshop als Ansprechpartner(innen) zur Verfügung stehen.

Alexander Busse

Wirtschaftsingenieur

Alexander Busse ist seit August 2014 als Berater für McKinsey im Business Technology Office (BTO) in Frankfurt tätig. Vor seinem Einstieg bei McKinsey hat Alexander Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau in Darmstadt und Shanghai studiert. Zwischen Studium und Start bei McKinsey erkundete Alexander Europa zu Fuß und wanderte u.a. einen Monat von der französisch-spanischen Grenze bis nach Santiago de Compostela.

Bettina Heilemann

Wirtschaftswissenschaftlerin

Bettina Heilemann hat vor zwei Jahren bei McKinsey begonnen, nachdem sie das Business Technology Office bei "Eintauchen 2014" in Dubrovnik (Kroatien) kennen gelernt hat. Die Beraterin aus dem  Hamburger Office konzentriert sich auf den Aufbau digitaler Geschäftsmodelle insbesondere für Banken und Versicherungen. Während ihres BWL-Studiums an der Handelshochschule Leipzig und der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin hat Bettina bei IBM als Beraterin für digitale Transformationen gearbeitet.

Marcus Keutel

Wirtschaftsinformatiker

Marcus Keutel ist Associate Partner in unserem Kölner Büro, dem er seit 2012 angehört. Er berät hauptsächlich Klienten aus dem Handel und der Konsumgüterindustrie in Fragen der Digitalisierung. Auf McKinsey wurde er selbst durch den Recruiting-Workshop "Eintauchen 2007" aufmerksam und hat seitdem einige der Teilnehmer als Kollegen wiedergetroffen. Vor seinem Einstieg bei McKinsey hat Marcus in Wirtschaftsinformatik promoviert und hierbei den Umgang mit unklaren Anforderungen in Software-Entwicklungsprojekten erforscht.

Natascha Bell

TUM-Betriebswirtin

Natascha Bell ist seit November 2014 als Beraterin für McKinsey im Business Technology Office (BTO) in München tätig. Zuvor hat die gelernte Bankkauffrau TUM-BWL (Technologie- und Managementorientierte BWL) in München studiert. Neben ihrem Schwerpunk in Finance hat sie Kurse in Maschinenbau und Informatik belegt und ein Auslandssemester in Singapur verbracht. Vor ihrem Einstieg bei McKinsey nahm sie sich elf Monate Zeit zum Reisen.

Andreas Faber

Wirtschaftsingenieur

Andreas Faber ist Berater im Kölner Büro und arbeitet seit seinem Einstieg 2014 im Business Technology Office von McKinsey. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet das Thema Digitalisierung, wobei sich Andreas intensiv mit dem Thema Connected Car beschäftigt hat. Im Rahmen seiner Arbeit hat er unterschiedliche Industrien von der Energieversorgung über Versicherungen bis zur Logistik beraten. Vor seinem Einstieg bei McKinsey hat Andreas Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Supply Chain Management in Karlsruhe und Istanbul studiert.

Dominik Hepp

Ingenieur

Dominik Hepp studierte Maschinenbau in München und Hongkong. In München lag sein Schwerpunkt auf Fahrzeugtechnik, in Hongkong vertiefte er insbesondere die Bereiche Logistik und Supply Chain Management. Vor allem die beiden ersten Jahre nach seinem Einstieg in 2011 hat Dominik für Projekte in verschiedenen Bereichen genutzt und so einen Einblick in die Chemie- und Pharmabranche, die Versicherungsbranche sowie den öffentlichen Sektor gewonnen. Sein bisher "greifbarstes" Projekt führte ihn zu einem Hersteller für Hörgerate nach Skandinavien. Heute berät Dominik vorwiegend Klienten in der Automobil-, Hightech-, Halbleiter- und Elektronikindustrie mit Fokus auf Digital- und Technologiestrategien.

Wiebke Hinrichs

BTO Recruiting

Wiebke Hinrichs kam im September 2011 zu McKinsey und betreute zunächst vier Jahre einen Director des Frankfurter Büros. Seit Juli 2015 ist sie im Business Technology Office in Frankfurt aktiv. Dort übernahm Wiebke zunächst das Assignment, bevor sie im April 2016 ins Recruiting wechselte. Zu ihren Aufgaben gehören dort u.a. die Koordination von Informationsveranstaltungen an Universitäten und die Organisation von Workshops für Studierende. Wiebke hat ihren Bachelor in European Business an der University of Lincoln abgeschlossen und kürzlich auch ihren Master in Wirtschaftspsychologie mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung.

Alina Lüssem

BTO Recruiting

Alina Lüssem ist seit Mai 2015 im Recruiting des Business Technology Office in Frankfurt tätig. Dort organisiert sie Workshops und betreut McKinsey-Praktikanten sowie Bewerber, die kurz vor ihrem Studienabschluss stehen. Alina studierte im Bachelor Wirtschaftspsychologie, verbrachte ein Semester in San Diego (USA) und absolvierte unterschiedliche Praktika, u.a. in ihrer Lieblingsstadt New York. Im Jahr 2012 schloss sie ihren Master in Human Resource Management an der London Metropolitan University ab.

Christian Stüer

Wirtschaftsinformatiker

Christian Stüer ist Partner im Business Technology Office von McKinsey in Köln. Er ist seit 2008 bei der Firma und hat sich auf Klienten im Banken- und Versicherungsumfeld spezialisiert, die er in ihrer digitalen Transformation unterstützt. Schwerpunkte sind die Einführung digitaler Arbeitsweisen (wie Agile@Scale, DevOps), Anpassen der bestehenden Prozesse und Supportfunktionen an die neuen Arbeitsweisen (wie z.B. HR, Finanzen) sowie Ableiten der technischen Implikationen für die IT-Architektur. Bevor er zu McKinsey kam, hat Christian an der Universität Regensburg Wirtschaftsinformatik studiert und an der IESE Business School in Barcelona seinen MBA gemacht.  

Asin Tavakoli

Wirtschaftsinformatiker

Asin Tavakoli ist Berater im Business Technology Office von McKinsey. Seit November 2012 ist er im Düsseldorfer Büro tätig, nachdem er 2011 ein Praktikum absolviert hat. Während seines Fellow Leave hat Asin an der Universität zu Köln und der UNSW Business School zum Thema Open Strategy promoviert. Zuvor studierte er an der Universität Münster Information Systems und verbrachte Auslandssemester an der University of Melbourne und der University of Sydney. Seit seinem Einstieg bei McKinsey berät Asin vorwiegend Klienten im Pharma-/Healthcare-Sektor, IT-Dienstleister und Banken. Thematisch konzentriert er sich dabei auf strategisches IT-Sourcing, Data Governance und Analytics im Risiko- und Finanz-IT-Umfeld sowie die strategische Ausrichtung von Unternehmen.

Einstieg als BTO Consultant

Management- und IT-Beratung: Im Business Technology Office (BTO) gehören diese beiden Themen unmittelbar zusammen. Als Spezialist für digitale, technologische oder ökonomische Fragen arbeiten Sie im BTO in einem der derzeit dynamischsten Beratungsfelder – an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technologie.

Image left, Text right

Bewerbung

Möchten Sie die Tätigkeit eines BTO Consultant aus erster Hand kennen lernen? Dann bewerben Sie sich bis zum 9. Juli 2017 für "Eintauchen 2017".

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten ein Anschreiben enthalten sowie einen tabellarischen Lebenslauf und Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom/Diplom, Bachelor-/Masterzeugnis bzw. aktueller Notenauszug, gegebenenfalls zweiter Hochschulabschluss sowie Praktikums- und Arbeitszeugnisse). Ihre Anhänge sollten möglichst als PDF-Dokument geschickt werden und nicht größer als 5 MB sein. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können. Sie können Ihre Unterlagen auf Deutsch oder Englisch bis zum 9. Juli 2017 einreichen. Fragen zu "Eintauchen 2017" beantwortet Ihnen Alina Lüssem gerne telefonisch unter +49 69 7162-5734.

Display Mode
No Image
Ihr Ansprechpartner

Alina Lüssem

BTO Recruiting
Häufige Fragen
Warum sollte ich mich für "Eintauchen" bewerben?

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie:

  • Neugierig und aufgeschlossen für neue Aufgaben sind 
  • Eine interessante Alternative zu einer wissenschaftlichen Karriere suchen
  • Erfahren möchten, was Topmanagement-Beratung bei McKinsey im Spannungsfeld von Wirtschaft und IT bedeutet
  • Erleben möchten, wie vielseitig die Arbeit bei McKinsey sein kann
  • Gern im Team arbeiten und Spaß an der Lösung komplexer Aufgaben haben.
Wer kann an "Eintauchen" teilnehmen?

Wir suchen Studierende im Bachelorstudium ab dem vierten Fachsemester, im Master- oder Diplomstudium sowie Doktorand(inn)en mit einem naturwissenschaftlichen und/oder technischen Fokus (insbesondere Informatik, Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften) sowie Wirtschaftswissenschaftler. Von den Teilnehmer(inne)n erwarten wir sehr gute akademische Leistungen sowie Begeisterungsfähigkeit und ein ausgeprägtes Interesse an Fragestellungen rund um die Bedeutung von IT für die Wirtschaft. Ein wirtschaftswissenschaftlicher Hintergrund wird nicht vorausgesetzt.

Wie umfangreich müssen meine IT-Kenntnisse sein?

Sie benötigen kein spezielles IT-Wissen. Sie sollten neben einem Grundverständnis aber ein ausgeprägtes Interesse an IT mitbringen.

Wie kann ich mich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungstool

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten ein Anschreiben enthalten sowie einen tabellarischen Lebenslauf und Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom/Diplom, Bachelor-/Masterzeugnis bzw. aktueller Notenauszug, gegebenenfalls zweiter Hochschulabschluss sowie Praktikums- und Arbeitszeugnisse). Ihre Anhänge sollten möglichst als PDF-Dokument geschickt werden und nicht größer als 5 MB sein. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können. Sie können Ihre Unterlagen auf Deutsch oder Englisch bis zum 9. Juli 2017 einreichen. Fragen zu "Eintauchen 2017" beantwortet Ihnen Alina Lüssem gerne telefonisch unter +49 69 7162-5734.

Kommen mit der Teilnahme Kosten auf mich zu?

Die Teilnahme am Workshop ist für Sie mit keinen Kosten verbunden. McKinsey übernimmt sowohl die Organisation als auch die Kosten für Ihre An- und Abreise, Unterbringung und Verpflegung.

Werde ich bei "Eintauchen" bewertet?

Nein, unsere Workshops sind ausdrücklich keine Assessmentcenter, in denen über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Vielmehr sollen Sie hier die Gelegenheit bekommen, durch einen Einblick in das Beraterleben herauszufinden, ob die Beratung für Sie bei Ihrer Karriereplanung eine Rolle spielen könnte.