Eigenregie 2018

Frankfurt am Main - Freitag, 4. Mai 2018, 18:30 Uhr, bis Samstag, 5. Mai 2018, 17:30 Uhr
Überblick

Ort

Freitagabend Networking Dinner in einem Frankfurter Restaurant, Samstag Workshop in unserem Frankfurter Büro

Teilnehmer

1,5-tägiges Event für weibliche Young Professionals aller Studienrichtungen und Branchen mit zwei bis sieben Jahren Berufserfahrung

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist ist leider abgelaufen.

  • „Persönlichkeit“ – was ist das?
  • Wie beeinflussen sich Persönlichkeit und Karriere?  
  • Wie kann ich meine Persönlichkeitsmerkmale gezielt nutzen, um mich beruflich weiterzuentwickeln?

In zwei Soft-Skills Workshops können Sie diese und ähnliche Fragen ganz individuell für sich beantworten und Zusammenhänge entdecken, die Ihnen vorher nie aufgefallen sind. Zwei erfahrene Coaches helfen Ihnen, sich nicht nur in einer Szene, sondern an allen Drehtagen gut zu präsentieren.

Das Networking Dinner am Freitagabend richtet den Spot auf die interdisziplinäre und facettenreiche Arbeit bei McKinsey. Unsere Kolleginnen erzählen in entspannter Atmosphäre von ihrem Weg zu und bei McKinsey und geben Ihnen einen Eindruck, wie Ihr persönliches berufliches Drehbuch aussehen könnte.

Nutzen Sie die Gelegenheit und finden Sie gemeinsam mit uns heraus, ob die Top-Management-Beratung die passende Bühne für Ihren großen Auftritt sein könnte!

Details zum Trainingsangebot

Im Rahmen zweier hochkarätiger Soft-Skills-Workshops erhalten Sie die Chance, Fragen nachzugehen, für die im Alltagsstress kein Platz ist und mehr über sich selbst sowie Ihre individuellen Stärken zu erfahren.

Workshop zum Thema „MBTI“

Der „Myers-Briggs-Typenindikator“ ist das am häufigsten verwendete Instrument zum Verständnis normaler Persönlichkeitsunterschiede – es erläutert grundlegende menschliche Funktionsmuster. Der MBTI beantwortet beispielsweise die Fragen „Wie denke ich? Wie denken meine Kolleg(inn)en? Wie hilft mir diese Erkenntnis, andere von meinen Ideen zu überzeugen?“. Im Austausch mit einer erfahrenen Trainerin haben Sie die Möglichkeit, sich mit der eigenen Person und den eigenen Denkmustern auseinanderzusetzen und herauszufinden, wie Sie diese Erkenntnisse im beruflichen wie auch im privaten Kontext nutzen können.

Workshop zum Thema „Centered Leadership"

In diesem Workshop erfahren Sie, was eine nachhaltig überzeugende und erfolgreiche Führungspersönlichkeit ausmacht und wie Sie Ihre Führungskompetenz gezielt ausbauen können. Finden Sie heraus, was Ihnen bei der Karriere wirklich wichtig ist und wie Sie Ihre Ziele erreichen.

Bewerbung

„Eigenregie“ richtet sich an herausragende Young Professionals aller Fachrichtungen und Branchen mit zwei bis sieben Jahren Berufserfahrung. Bewerben Sie sich mit Ihrem aktuellen Lebenslauf inklusive Notenangaben online bis zum 9. April 2018.

Die Teilnahme am Workshop ist für Sie mit keinen Kosten verbunden. McKinsey übernimmt die Kosten ebenso wie die Organisation von Unterbringung und Verpflegung sowie An- und Abreise bis zur Höhe der Kosten für eine Fahrkarte der 2. Klasse mit der Bahn.

Häufige Fragen
Warum sollte ich mich für „Eigenregie“ bewerben?

Sie sollten sich insbesondere bewerben, wenn Sie:

  • Neuen Themen und Fragen neugierig und aufgeschlossen gegenüberstehen
  • Durch Trainings und Feedback dazulernen wollen
  • Sich für den Austausch mit anderen herausragenden Young Professionals interessieren
  • Authentische Einblicke in den Berufsalltag unserer Berater gewinnen wollen und erfahren möchten, was Unternehmensberatung bei McKinsey bedeutet
Wer kann an „Eigenregie“ teilnehmen?

„Eigenregie“ richtet sich an weibliche Young Professionals aller Studienrichtungen und Branchen mit zwei bis sieben Jahren Berufserfahrung. Von den Teilnehmerinnen erwarten wir hervorragende akademische Leistungen sowie Begeisterungsfähigkeit und das Interesse, sich auch mit völlig neuen Themen und Fragen zu beschäftigen.

Kommen mit der Teilnahme Kosten auf mich zu?

Nein, die Teilnahme ist kostenfrei. Wir organisieren Ihre Unterbringung im Hotel und übernehmen selbstverständlich auch die Kosten dafür sowie für Ihre Verpflegung und Ihre An- und Abreise.

Ist dieses Event ein Assessmentcenter?

Nein. „Eigenregie“ ist kein Assessmentcenter, bei dem über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Wir möchten Ihnen vielmehr die Gelegenheit geben, einen Einblick in unsere Arbeitswelt zu gewinnen und herauszufinden, ob Unternehmensberatung in Ihrer beruflichen Planung eine Rolle spielen könnte.

Wahren Sie Vertraulichkeit gegenüber meinem aktuellen Arbeitgeber?

Selbstverständlich behandeln wir sämtliche Daten von Bewerberinnen sowie Teilnehmerinnen absolut vertraulich. Dazu gehört auch, dass keinerlei Informationen über die Teilnahme an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht werden.

Wie kann ich mich für „Eigenregie“ bewerben?

Sie können Sich bis zum 9. April 2018 mit Ihrem aktuellen Lebenslauf inklusive Notenangaben online bewerben. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können, und laden Sie Ihre Unterlagen möglichst als PDF-Dokument hoch, das nicht größer ist als 5 MB. Weitere Fragen zu „Eigenregie“ beantworten wir auch gerne telefonisch unter +49 221 208-7510.