Digital Campus

Berlin - Donnerstag, 23. November bis Freitag, 24. November 2017
Überblick

Ort

Wechselnde Locations in Deutschland

Teilnehmer

Studierende und Doktorand(inn)en ab dem 4. Fachsemester, die sich für Wirtschaft und Technologie begeistern

Bewerbung

Bewerben Sie sich bis zum 24. September 2017 online für Digital Campus in Berlin.

 

Sie interessieren sich für digitale Technologien und die Frage, wie durch den effektiven Einsatz von IT unternehmerische Probleme gelöst werden? Dann lernen Sie unsere Berater(innen) kennen und erfahren Sie, wie wir im Business Technology Office (BTO) von Digital McKinsey Klienten an der Schnittstelle von Strategie und Technologie auf der Reise durch das digitale Zeitalter begleiten.

Wie können Unternehmen die Chancen des digitalen Wandels nutzen, um ihre Geschäftsziele auch in Zukunft zu erreichen? Welche Einsatzgebiete gibt es für neue Technologien? Diese Fragen stehen im Fokus unserer Digital-Campus-Eventreihe mit dem Auftakt-Workshop vom 23. bis 24. November in Berlin:

Veranstaltungen

23./24. November 2017
Berlin
Thema: Internet of Things
Bewerbung bis zum 24. September 2017

Weitere Digital-Campus-Termine finden Sie künftig ebenfalls hier.

Bei Digital Campus werden Sie nicht nur generelle Einblicke in die Digitalisierung von Lebens- und Wirtschaftsbereichen erhalten, sondern sich auch konkret mit Zukunftstechnologien auseinandersetzen. In einem zweitägigen Workshop wenden Sie Ihre neu gewonnenen Kenntnisse an und bearbeiten in einem kleinen Team eine praxisnahe Fallstudie. Dabei können Sie Ihre Fähigkeiten vor allem in den Bereichen Problemanalyse, Teamarbeit und Präsentation ausbauen und trainieren.

Nicht zuletzt erfahren Sie mehr über McKinsey und das BTO: über unsere Aufgaben, Arbeitsweise und Werte – vor allem aber über die Menschen, die hinter McKinsey stehen. Lernen Sie unsere Berater(innen) in einem lockeren Rahmen näher kennen und stellen Sie ihnen Ihre Fragen.

Unser Team

Ob beruflich oder privat, ob in Deutschland oder im Ausland: Uns alle verbindet der Wunsch, uns immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Gewinnen Sie hier einen ersten Eindruck von den Persönlichkeiten, die McKinsey und das BTO ausmachen und die Ihnen beim Workshop als Ansprechpartner(innen) zur Verfügung stehen.

Markus Tomas

Betriebswirt

Markus Tomas ist seit 2012 bei McKinsey und Partner im Business Technology Office (BTO) in München. Vor seinem Einstieg studierte er Betriebswirtschaftslehre und arbeitete in anderen Managementberatungen sowie in der Industrie. Im BTO berät er vor allem Energie- und Automobilunternehmen, insbesondere bei großen Transformationen und IT-Großprojekten sowie zur IT-Strategie.

Michael Könning

Wirtschaftsinformatiker

Michael Könning ist seit 2014 Berater im Düsseldorfer Büro von McKinsey. Vor seinem Einstieg absolvierte er eine Berufsausbildung zum Fachinformatiker und studierte Wirtschaftsinformatik in Münster und Madrid. Michael beschäftigt sich vor allem mit IT-Strategie und -Organisation in Medien-, Telekommunikations- und Technologieunternehmen. Seine Projekte führten ihn darüber hinaus schon in den öffentlichen Sektor, zu Finanzdienstleistern, Energieversorgern und in die Automobilindustrie. Derzeit promoviert er im Rahmen des „Fellow Leave“ an der TU Dresden zum Thema IT-Outsourcing.

Hagen Grabenhorst

Wirtschaftsinformatiker

Hagen Grabenhorst ist seit 2014 Berater im Frankfurter Büro von McKinsey. Im Anschluss an sein Studium war Hagen zunächst für zwei Jahre als Solution Architect für ein internationales Softwareunternehmen tätig. Als BTOler berät er insbesondere Finanzdienstleister in Afrika, Europa und dem Nahen Osten, vor allem zu Fragen der Digitalisierung, IT-Strategie und IT-Architektur. Außerdem begeistert Hagen der Austausch mit Start-ups und FinTechs. Gemeinsam mit drei Kollegen hat er deshalb 2015 eine „FinTech-Interessengruppe“ ins Leben gerufen.

Natascha Bell

TUM-Betriebswirtin

Natascha Bell ist seit 2014 Beraterin im Münchner Büro. Vor ihrem Einstieg hat sie eine Berufsausbildung zur Bankkauffrau absolviert und TUM-BWL (Technologie- und Managementorientierte BWL) in München und Singapur studiert. Zusätzlich zu ihrem Schwerpunkt Finance belegte Natascha Kurse in Maschinenbau und Informatik. Anschließend nahm sie sich elf Monate Zeit, um zu reisen.

Ulrike Deetjen

Internetwissenschaftlerin

Ulrike Deetjen ist seit 2009 Beraterin im Stuttgarter Büro von McKinsey. Sie hat in Oxford, Frankfurt (Oder) und im argentinischen Córdoba studiert und im Rahmen unseres Fellowship-Programms am Oxford Internet Institute zu Simulationsmethoden zur Verknüpfung von aggregierten anonymisierten Daten im Gesundheitswesen promoviert. Bei McKinsey berät Ulrike vorwiegend Klienten aus dem Gesundheitswesen, insbesondere Krankenkassen und Versicherungen, zu Themen rund um Digitalisierung und Advanced Analytics.

Andreas Faber

Wirtschaftsingenieur

Andreas Faber ist seit 2014 Berater im Kölner Büro von McKinsey. Vor seinem Einstieg hat er Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management in Karlsruhe und Istanbul studiert. Als BTOler berät Andreas Klienten an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technologie. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist das Thema Digitalisierung.

Joe Boden

Informatiker

Joe Boden ist seit 2013 Berater bei McKinsey, zuerst im Münchner und jetzt im Berliner Büro. Davor hat er International Business Information Management an der DHBW Stuttgart und der University of California, San Diego studiert. Seit 2016 ist Joe in Elternzeit. Neben der Betreuung und Erziehung seines Sohnes Cato schreibt er an seiner Doktorarbeit über Handels- und Multikanalmanagement an der Handelshochschule Leipzig. Als BTOler konzentriert sich Joe auf digitale Geschäftsmodelle, die er vor allem für Konsumgüterhersteller, Einzelhändler und Gesundheitstechnikkonzerne entwickelt.
 

Alina Lüssem

BTO Recruiting

Alina Lüssem ist seit 2015 im Recruiting des Business Technology Office (BTO) in Frankfurt tätig. Sie organisiert Workshops und betreut McKinsey-Praktikanten sowie Bewerber, die kurz vor ihrem Studienabschluss stehen. Alina hat Wirtschaftspsychologie in Köln und San Diego sowie Human Resource Management an der Metropolitan University in London studiert. Zudem hat sie mehrere Praktika absolviert, unter anderem in ihrer Lieblingsstadt New York.
 

Wiebke Hinrichs

BTO Recruiting

Wiebke Hinrichs kam 2011 zu McKinsey, wo sie zunächst mehrere Jahre als Assistant für einen Senior Partner des Frankfurter Büros tätig war. Seit 2015 gehört sie zum Business Technology Office (BTO), übernahm dort zunächst das Assignment und wechselte 2016 ins Recruiting. Sie koordiniert unter anderem Informationsveranstaltungen an deutschen Universitäten und organisiert Workshops für Studierende. Wiebke hat European Business in Lincoln und Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Personalentwicklung in Frankfurt studiert.

Digital McKinsey

Das BTO bildet gemeinsam mit unseren 2015 gegründeten Digital Labs die Einheit Digital McKinsey. Dadurch vereinen wir Strategieberatung mit agiler Design- und Technologieexpertise und können unsere Klienten auf Topmanagement-Level aus einer Hand bei allen relevanten Fragen unterstützen.

Display Mode
Image left, Text right

Unser Business Technology Office

Das Besondere am BTO: Informationstechnologie ist ein Thema, das sich durch alle Branchen und Unternehmensfunktionen zieht. Strategische Fragen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technologie betrachten wir im BTO niemals isoliert. In unseren Projekten für international führende Unternehmen aus allen Branchen bündeln wir unser umfassendes Wirtschafts- und Industrieverständnis mit hervorragender Kompetenz in der Informationstechnologie. Entsprechend breit gefächert sind die Aufgaben. Und entsprechend vielfältig die Themengebiete, in denen unsere Berater(innen) ganz nach ihren persönlichen Interessen ihre Schwerpunkte aufbauen.

Einstieg als BTO Consultant

Im BTO von Digital McKinsey gehören Management- und IT-Beratung unmittelbar zusammen. Als Spezialist für digitale, technologische oder ökonomische Fragen arbeiten Sie in einem der derzeit dynamischsten Beratungsfelder – an der Schnittstelle von Strategie und Technologie.

Image left, Text right

Bewerbung

Möchten Sie die Tätigkeit eines BTO Consultant aus erster Hand kennen lernen? Dann bewerben Sie sich bis zum 24. September 2017 für den Auftakt-Workshop von Digital Campus in Berlin.

Bitte bewerben Sie sich mit einem kurzen Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Bachelor/Master, gegebenenfalls zweiter Hochschulabschluss) sowie Referenzen für Praktika und andere außeruniversitäre Aktivitäten. Ihre Anhänge sollten möglichst als PDF-Dokument geschickt werden und nicht größer als 5 MB sein. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können. Sie können Ihre Unterlagen auf Deutsch oder Englisch einreichen.

Ansprechpartner

Wiebke Hinrichs

BTO Recruiting
Häufig gestellte Fragen
Warum sollte ich mich für Digital Campus bewerben?

Sie sollten sich insbesondere dann bewerben, wenn:

  • Sie eine interessante Alternative zu einer wissenschaftlichen Karriere suchen.
  • Sie erleben möchten, wie spannend nüchterne Zahlen in Verbindung mit wirtschaftlichen Fragestellungen sein können.
  • Sie erfahren möchten, was Topmanagement-Beratung bei McKinsey im Spannungsfeld von Business und Informationstechnologie bedeutet.
  • Sie mehr über die Digitalisierung erfahren möchten und wie diese unseren Alltag verändert.

Einblicke bekommen Sie sowohl durch den direkten Austausch mit Berater(inne)n, die einen ähnlichen Hintergrund haben wie Sie, als auch durch praxisnahe Beispiele. 

Wer kann an Digital Campus teilnehmen?

Unsere Workshops richten sich an interessierte Studierende im Bachelorstudium ab dem fünften Fachsemester, im Master- oder Diplomstudium sowie Doktorand(inn)en mit einem naturwissenschaftlichen und/oder technischen Fokus (insbesondere Informatik, Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften). Von den Teilnehmer(inne)n erwarten wir sehr gute akademische Leistungen sowie Begeisterungsfähigkeit und ein ausgeprägtes Interesse an Fragestellungen rund um die Bedeutung von IT für die Wirtschaft. Ein wirtschaftswissenschaftlicher Hintergrund wird nicht vorausgesetzt.

Wie kann ich mich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungstool.

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten ein Anschreiben enthalten sowie einen tabellarischem Lebenslauf und Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Bachelor-/Masterzeugnis bzw. aktueller Notenauszug, gegebenenfalls zweiter Hochschulabschluss sowie Praktikums- und Arbeitszeugnisse). Ihre Anhänge sollten möglichst als PDF-Dokument geschickt werden und nicht größer als 5 MB sein. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können. Sie können Ihre Unterlagen auf Deutsch oder Englisch einreichen.

Fragen zu "Digital Campus" beantwortet Ihnen Wiebke Hinrichs gerne telefonisch unter +49 69 7162-5532.

Kommen mit der Teilnahme am Event Kosten auf mich zu?

Durch die Teilnahme an Digital Campus entstehen Ihnen keine Kosten. Wir kümmern uns um Ihre Unterbringung und Verpflegung genauso wie um Ihre An- und Abreise.

Werde ich bei Digital Campus bewertet?

Nein, unsere Workshops sind ausdrücklich keine Assessmentcenter, in denen über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Vielmehr sollen Sie hier die Gelegenheit bekommen, durch einen Einblick in das Beraterleben herauszufinden, ob die Beratung für Sie bei Ihrer Karriereplanung eine Rolle spielen könnte.