Aktionspotenzial 2019

Köln - Donnerstag, 4. Juli bis Freitag, 5. Juli 2019
Überblick

Teilnehmer

Studierende und Doktorand(inn)en der Naturwissenschaften, Psychologie und Medizin aus ganz Deutschland und Österreich

Ort

Köln

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für dieses Event ist leider bereits abgelaufen. 

Finde heraus, ob Beratung Deine neue Leidenschaft werden kann – bei unserem Workshop "Aktionspotenzial 2019". Probiere Dich aus in strategisch-konzeptioneller Fallstudienarbeit zum Thema "Innovative Wege der Gesundheitsversorgung" und entdecke, warum unsere Teams genau von Deinen Stärken profitieren.

Mit dieser Veranstaltung bieten wir Dir die Chance, Dir in entspannter Atmosphäre einen ersten persönlichen Eindruck von der Arbeit bei McKinsey zu verschaffen und hautnahe Einblicke in unsere interdisziplinäre Arbeitsweise und den Berufsalltag unserer Berater im Pharma- und Gesundheitssektor zu gewinnen. Spezifische Beratungs- und Branchenkenntnisse sind dabei selbstverständlich nicht erforderlich; vielmehr setzen wir auf Deine frische Perspektive und Deine Bereitschaft, Dich in die konkreten Aufgabenstellungen hineinzudenken und systematisch kreativ zu werden.

Bei der gemeinsamen Brauereibesichtigung und dem Abendessen besteht zudem ausgiebig Gelegenheit, mit unseren Berater(inne)n vor Ort, die alle selbst über einen ähnlichen Fachhintergrund verfügen, auch persönlich ins Gespräch zu kommen. Dabei beantworten wir Dir gern all die Fragen, die Du uns im Hinblick auf Deine weitere Karriereplanung schon immer einmal stellen wolltest, und zeigen Dir auf Wunsch Deine individuellen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei McKinsey auf.

Bewerbung

Die Veranstaltung "Aktionspotenzial" richtet sich an Studierende und Doktorand(inn)en der Naturwissenschaften, Psychologie und Medizin aus ganz Deutschland und Österreich.

Wir benötigen von Dir einen tabellarischen Lebenslauf (inkl. Noten). Bitte richte Deine Bewerbung an Sara Velte.

Die Teilnahme am Workshop ist für Dich mit keinen Kosten verbunden. McKinsey übernimmt sowohl die Organisation als auch die Kosten für Deine Verpflegung, An- und Abreise bis zur Höhe der Kosten für eine Fahrkarte 2. Klasse der Bahn und ggf. Unterbringung.

Display Mode
No Image
Häufige Fragen
Warum sollte ich mich für "Aktionspotenzial" bewerben?

Du solltest Dich insbesondere bewerben, wenn Du:

  • Neugierig und aufgeschlossen in Bezug auf neue Themen und Fragestellungen bist
  • interessante Alternative zu einer wissenschaftlichen Karriere suchst
  • Erleben möchtest, wie vielseitig die Arbeit bei McKinsey sein kann
  • Gerne im Team arbeitest und Spaß an der Lösung komplexer Aufgaben hast
  • Erfahren möchtest, was Unternehmensberatung bei McKinsey bedeutet.
Wer kann an "Aktionspotenzial" teilnehmen?

Wir suchen Studierende und Doktorand(inn)en mit einem naturwissenschaftlichen, psychologischen und/oder medizinwissenschaftlichen Fokus. Von den Teilnehmer(inne)n erwarten wir sehr gute akademische Leistungen sowie Begeisterungsfähigkeit und ein ausgeprägtes Interesse an strategisch-konzeptionellen Fragestellungen im Pharma- und Gesundheitssektor. Spezifische Beratungs- und Branchenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kommen mit der Teilnahme Kosten auf mich zu?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Dich mit keinen Kosten verbunden. Für Teilnehmer, die von außerhalb Kölns anreisen, besteht die Möglichkeit, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Hotelübernachtung in Anspruch zu nehmen. Die Organisation und Kosten dafür werden selbstverständlich von McKinsey übernommen. Deine Anreise organisierst Du bitte selbst; im Anschluss an die Veranstaltung erstatten wir Dir die entsprechenden Kosten bis zur Höhe der Kosten für eine Fahrkarte 2. Klasse der Bahn.

Werde ich bei "Aktionspotenzial" bewertet?

Nein, unsere Workshops sind ausdrücklich keine Assessmentcenter, in denen über eine mögliche Einstellung entschieden wird. Vielmehr sollst Du hier die Gelegenheit bekommen, durch einen Einblick in das Beraterleben herauszufinden, ob die Beratung für Dich bei Deiner Karriereplanung eine Rolle spielen könnte.

Wie kann ich mich für "Aktionspotenzial" bewerben?

Bis zum 10. Juni 2019 kannst Du Dich mit einem tabellarischen Lebenslauf (inkl. Noten) bewerben. Deine Anhänge sollten möglichst als PDF-Dokument geschickt werden und nicht größer als 5 MB sein. Bitte beachte , dass wir unvollständige Bewerbungen leider nicht berücksichtigen können. Weitere Fragen zu "Aktionspotenzial" beantworten wir auch gerne telefonisch unter +49 221 208-7510.