Fakten schaffen als Analytiker

Das Spezialteam für Datenanalysen und Methoden

Wer sich mit Statistik, Machine Learning oder Operations Research auskennt, findet im Bereich Analytics bei McKinsey einzigartige Bedingungen: Bei kaum einem anderen Unternehmen kann man sich mit seiner Leidenschaft für Zahlen direkt den wichtigsten Herausforderungen verschiedener Branchen widmen – und das gemeinsam mit dem Topmanagement. McKinsey beschäftigt derzeit rund 900 Spezialisten für Advanced Analytics – davon ca. 25 in Deutschland – und das Team wächst schnell. 

Sie wollen mit Ihren analytischen Fähigkeiten mehr bewirken, als User ein paar Sekunden länger auf einer Website zu halten? Dann steigen Sie ein in das Team von McKinsey Analytics. Hier können Sie nicht nur erleben, wie Ihre Arbeit Unternehmen profitabler und erfolgreicher macht. Im besten Falle tragen Sie dazu bei, dass Patienten besser versorgt werden, dass der Service eines Telekommunikationsanbieters schneller wird oder ein Produktionsprozess ressourcenschonender.

Von Medizin bis Produktion

Das Einsatzgebiet von Analytikern ist vielfältig. Unter Einsatz modernster IT-Tools und Methoden werten Sie beispielsweise Sensordaten aus, um Maschinen effizienter einzusetzen. Sie analysieren medizinische Daten, um neue Medikamente schneller zugänglich zu machen. Oder Sie prognostizieren, welcher Telefonkunde demnächst den Anbieter wechseln wird. In der Regel sind Sie vollwertig in ein Beratungsteam integriert und begleiten das gesamte Projekt. Unser deutsches Headquarter ist in Düsseldorf, andere Hubs sind z.B. Madrid, Boston, London und Gurgaon – weitere werden folgen.

Aufgaben und Rollen

Analytiker können als integrierter Bestandteil eines Beratungsteams unterschiedliche Rollen einnehmen: Data Scientists entwickeln mit ihrer Methodenexpertise Machine-Learning-Ansätze und mathematische Optimierungsmodelle. Damit prognostizieren sie beispielsweise, wann Produktionsmaschinen ausfallen, oder sie berechnen das effizienteste Routennetz für Containerschiffe. Data Engineers stellen sicher, dass auch große Datenmengen effektiv analysiert werden können. Außerdem ermöglichen sie, dass Datenquellen wie Texte und Bilder zusätzliche Erkenntnisse liefern. Translators bringen Industrieexpertise ein und stehen im engen Kontakt mit dem Klienten. Sie bilden die Schnittstelle in einem interdisziplinären Team von Beratern, Klienten und Analytikern.

Modelle, Methoden, Prototypen

Ganz gleich, für welche Rolle Sie sich interessieren – und ob Sie Berufseinsteiger sind oder über erste berufliche Erfahrungen verfügen: Als Analytics Practitioner sind Sie bei McKinsey Teil eines jungen und hoch motivierten Teams. Sie unterstützen Klienten aus verschiedensten Branchen. Voraussetzung ist ein Studium der (Wirtschafts-)Mathematik, Statistik, Physik, Informatik oder eines verwandten Studiengangs mit sehr gutem Abschluss. Und eine Leidenschaft für Innovation: Denn innerhalb unseres internationalen Netzwerks gestalten Sie sowohl Beratungs- als auch interne Projekte mit, um neues Wissen auf- und Expertise auszubauen.

Erfahrungsbericht Analytics

„Auf unsere Modelle müssen Klienten sich verlassen können“

Manche Berater überrascht McKinsey schon vor dem ersten Arbeitstag. So erging es der Wirtschaftswissenschaftlerin und Statistikerin Myriam Thömmes: Sie bewarb sich für ein Event des Business Technology Office (BTO). Zurück kam aber eine Einladung des Bereich Analytics. Sie fuhr zum Interviewtag – und hatte schon abends ein Jobangebot in der Tasche.

Aktuelle Jobs
Aktuelle Jobs

Einsteigen als Analytiker

Vertiefen und erweitern Sie Ihr Wissen und nutzen Sie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten bei McKinsey. Hier finden Sie alle aktuellen Stellenausschreibungen.

Display Mode
Image left, Text right